Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

14.05.2018, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

„Kriminacht extra“ im Landschloss Zuschendorf

Erstmalig lädt die StadtBibliothek Pirna am Samstag, den 26. Mai 2018 ab
20 Uhr zu einer Kriminacht der besonderen Art in das Landschloss Zuschendorf ein. Passend zum Veranstaltungsort liest die Autorin Patricia Holland-Moritz aus ihrem neuen Botanik-Thriller „Mordzeitlose“, in dem Giftpflanzen eine wichtige Rolle spielen.

Im urigen Gewölbe des Landschlosses werden die Gäste dann den Ermittlungen des Brandenburger Kommissars Everding folgen, der aus einem Unfall partout einen Mordfall konstruieren will und der neuen Direktorin der Holländischen Gartenakademie gerade dann bedrohlich nahe kommt, als sie im Kakteenhaus auf eine verdorrte Hand im Boden stößt.

Patricia Holland-Moritz wurde in Chemnitz geboren, arbeitete in Leipzig als Buchhändlerin, verließ die DDR und heuerte in Paris als Speditionskauffrau an. Sie studierte in Berlin Nordamerikanistik und wurde Bookerin für Bands, bis sie in einem Verlagshaus landete, in dem sie das Buchgeschäft von der Pike auf erlernte. Auf ihren Tourneen las sie bereits mit renommierten Autoren wie Håkan Nesser, Arne Dahl und Ulrich Wickert. Ihr Krimi „Kältetod“ aus dem Crystal Meth-Milieu Berlins wurde vom Tip 2015 für die „ausgefallenste Mordmethode“ geehrt.

Zur Lesung mit Signierstunde und Getränkeimbiss erfolgt der Einlass ab 19 Uhr. Besucher können dann bereits kostenfrei durch den Park bummeln. Eintrittskarten zu 12 € sind im Vorverkauf in der StadtBibliothek (03501-556 375), im TouristService Pirna (03501-556 446) und online unter www.tickets.pirna.de erhältlich. An der Abendkasse wird ein Zuschlag von 2 € erhoben. Aufgrund des begrenzten Parkplatzangebots am Landschloss, wird der Parkplatz gegenüber dem Gasthof „Zum Lindental“ auf der Seidewitzer Straße geöffnet sein.


Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Karolina Manitz

Informationen

Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Karolina Manitz