Selbstbestimmt leben im Alter

Rund 30% der Einwohner Pirnas sind 65 Jahre und älter. Bis 2027 wird sich dieser Anteil weiter erhöhen. Etwa jeder fünfte Einwohner wird dann sogar 75 Jahre und älter sein. In einzelnen Stadtteilen wird in wenigen Jahren fast jeder zweite Einwohner älter als 65 Jahre sein. 

Pirna will auf die Zunahme des Anteiles verhältnismäßig gesünderer älterer Menschen reagieren und hat sich deshalb aktiv mit dieser Entwicklung auseinander gesetzt. Möglichst lange soll den Senioren in der Stadt Eigenständigkeit, Selbstversorgung und eine aktive Beteiligung am Leben ermöglicht werden.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1