StadtBibliothek Pirna

Die StadtBibliothek Pirna ist in einem sehenswerten ehemaligen Bürgerhaus auf der Dohnaischen Straße gelegen und Pirnas größte Bibliothek. Es gibt nicht nur baugeschichtlich etwas zu entdecken, auch die mehr als 60.000 Bücher, Zeitschriften, Spiele, Filme und Musik für Groß und Klein sind einen Besuch wert. Bequeme Sofas und Hocker laden zum Verweilen und Schmökern ein. Dabei können Bücher nicht nur vor Ort ausgeliehen werden, die Bibliothek bietet ihren Besuchern zudem auch ein umfangreiches Onlineangebot.

Die Bibliothek gliedert sich in drei Bereiche: Kinder und Familie, Jugend und Schule sowie Lebenslanges Lernen.

In der Kinderbibliothek liegen Bilderbücher für die Kleinsten, in der Elternbibliothek Ratgeber, sowie eine Vielzahl Schulliteratur zum Ausleihen bereit. Auch Filme, CDs, Spiele und Hörbücher ergänzen das vielfältige Angebot.

Der Bereich Jugend und Schule befasst sich größtenteils mit den neuen Medien, wie DVDs, CDs, Wii- und PC-Spiele. Die Schulbibliothek beherbergt neben Nachschlagewerken auch Ratgeber zur Berufs- und Studienwahl, Schulliteratur und Jugendromane

Im Bereich Lebenslanges Lernen finden sich Medien zu unterschiedlichen Sachgebieten, wie zum Beispiel Gesetze, Reiseführer, Ernährungsberater, Computerbücher für Senioren, Krimis, Romane und Biografien.

2011 wurde die StadtBibliothek Gewinnerin des „Sächsischen Bibliothekspreises“ sowie 2015 mit dem Onlineverbund LieSa.

Veranstaltungen

26
Okt
Kriminacht mit Thea Lehmann
20:00 | Lesung
30
Okt
Vorlesestunde für Bücherminis ab 3
16:00 | Familie & Co
07
Nov
Tagesmuttitreff – auch für Vatis
09:00 | Familie & Co
23
Nov
Kriminacht mit Frank Goldammer
20:00 | Lesung
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1