Hauptlogo

Sichtbare Stadtentwicklung

Die Stadtstruktur in ihrer heutigen Prägung hat sich erst spät entwickelt. Kern ist und war die historische Altstadt. Vor der Stadtmauer lagen sogenannte Vorstädte, über der Stadt befand sich Schloss Sonnenstein. Diese Dreiteilung blieb bis ins 19. Jahrhundert hinein unverändert.

Im Zuge der Industrialisierung setzte nach 1870 entlang der Bahntrassen eine verstärkte Entwicklung und ein Stadtwachstum in Richtung Westen, Süden und Norden – über die Elbe hinweg – ein. Die Einwohnerzahl der Stadt erhöhte sich bis 1914 von knapp 9.000 auf über 20.000 Einwohner.

Das heutige Stadtgebiet Pirnas entstand dann im Ergebnis schrittweiser Eingemeindungen. Nach dem Ersten Weltkrieg wurden sieben Ortschaften eingemeindet. Weitere Eingemeindungen erfolgten in den 1970er Jahren und zuletzt im Zuge der Gemeindegebietsreformen Ende der 1990er Jahre.

Historisch bedingt verteilt sich die Bevölkerung somit einerseits auf die Kernstadt Pirna mit der Altstadt sowie den Vorstädten und Stadterweiterungen aus dem 19. und 20. Jahrhundert, andererseits auf die seit den 1920er Jahren eingemeindeten Dörfer im südlichen und nördlichen Umfeld der Stadt.

Ortsteile im Überblick

Birkwitz

Fläche: 2,30 km²

Einwohner: ca. 750 (2023)

Bonnewitz

Fläche: 2,30 km²

Einwohner: ca. 260 (2023)

Copitz

Fläche: 4,5 km²

Einwohner: ca. 9.640 (2023)

Cunnersdorf

Fläche: 0,50 km²

Einwohner: ca. 170 (2023)

Graupa

Fläche: 7,10 km²

Einwohner: ca. 3.200 (2023)

Jessen

Fläche: 1,39 km²

Einwohner: ca. 1.100 (2023)

Krietzschwitz

Fläche: 4,04 km²

Einwohner: ca. 130 (2023)

Liebethal

Fläche: 1,56 km²

Einwohner: ca. 250 (2023)

Mockethal

Fläche: 2,87 km²

Einwohner: ca. 360 (2023)

Neundorf

Fläche: 1,60 km²

Einwohner: ca. 480 (2023)

Nieder/Obervogelgesang

Fläche: 0,60 km²

Einwohner: ca. 150 (2023)

Pirna

Fläche: 9,67 km²

Einwohner: ca. 14.730 (2023)

Posta

Fläche: 0,71 km²

Einwohner: ca. 250 (2023)

Pratzschwitz

Fläche: 3,90 km²

Einwohner: ca. 690 (2023)

Rottwerndorf

Fläche: 1,80 km²

Einwohner: ca. 500 (2023)

Sonnenstein

Pirna Sonnenstein Luftaufnahme

Fläche: 2,66 km²

Einwohner: ca. 6.720 (2023)

Zatzschke

Fläche: 1,07 km²

Einwohner: ca. 220 (2023)

Zehista

Fläche: 2,76 km²

Einwohner: ca. 730 (2023)

Zuschendorf

Fläche: 2,70 km²

Einwohner: ca. 160 (2023)