Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

20.06.2011, Quelle: Stadt

50 Jahre Städtepartnerschaft Varkaus – Pirna

Stadtdirektor Hannu Tsupari schreibt sich im Beisein von Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke ins Goldene Buch der Stadt Pirna ein
Stadtdirektor Hannu Tsupari und Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke beim Anschneiden der Jubläumstorte

OB Hanke würdigt eine der längsten Beziehungen in Europa

Im Rahmen einer Festveranstaltung am Samstag, 18. Juni 2011 würdigte Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke 50 Jahre Städtepartnerschaft zwischen der finnischen Stadt Varkaus und Pirna.

Am 30. Januar 1961 stimmten die Gemeindeverordneten des „Marktfleckens Varkaus“ dem Antrag über die Aufnahme von freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Stadt Pirna und Varkaus zu. Ebenfalls erteilte der Rat der Stadt Pirna der Aufnahme von freundschaftlichen Beziehungen zwischen Varkaus und Pirna seine Zustimmung. In den 70er Jahren brach die Verbindung zu Varkaus fast ganz ab. Aus einem Schreiben des Rates der Stadt Pirna geht hervor, dass „….keine kommunalpolitischen Beziehungen mehr zu Varkaus bestehen…“.
Im Oktober 1980 erkundigte sich der Stadtdirektor Salo Kilpiö nach Möglichkeiten zur Aktivierung der Partnerschaft beim Rat der Stadt Pirna. Daraufhin erfolgte im September 1981 der Besuch einer Delegation aus Varkaus unter Leitung des Stadtdirektors Salo Kilpiö. Es folgten weitere Besuche in Pirna 1983, 1987 und 1989.
Erstmals nach 23 Jahren reiste wieder im September 1990 eine offizielle Delegation aus Pirna, mit einer Ausstellung „Pirna stellt sich vor“, unter Leitung des Bürgermeisters Wieczorek nach Varkaus. Seit dieser Zeit gibt es wieder regelmäßige Besuche aus und nach Varkaus. Im Juni 1998 bekräftigten dann der Stadtdirektor von Varkaus, Matti Reijonen, und der Oberbürgermeister der Stadt Pirna, Hans-Peter Bohrig, durch Unterzeichnung einer Partnerschaftsurkunde die seit 1961 bestehenden partnerschaftlichen Beziehungen und bekräftigten damit ihren Willen zu einer weiteren konstruktiven Zusammenarbeit auf städtepartnerschaftlicher Ebene. Insgesamt weilten seit 1961 21 Delegationen aus Varkaus in Pirna und 10 Delegationen reisten nach Varkaus.

Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke: „Wir schauen auf bewegte und unterschiedlich intensiv gelebte fünfzig Jahre Städtepartnerschaft zurück. Ich wünsche uns für die Zukunft weiterhin einen lebendigen Austausch, viele freundschaftliche und menschliche Verbindungen zwischen den Bürgern beider Städte und das eine oder andere Gemeinschaftsprojekt."

Varkaus
Die Industriestadt Varkaus liegt in der Region Savo zwischen Kuopio und Savonlinna. Varkaus ist 320 km nordöstlich von Helsinki in der Region Nord-Savo (Mittelfinnland) gelegen und hat 22.792 Einwohner (Stand 31. Dezember 2010), sie verfügt über einen eigenen Flugplatz. Der große Waldbestand ringsum ließ in Varkaus eine holzverarbeitende Industrie entstehen. Mit hochmodernen Sägewerken, Zellstoff- und Papierfabriken sowie Druckereien entstand im letzten Jahrhundert eine exzellente industrielle Basis. Ein gut ausgebautes Forstwesen sorgt dafür, dass die Rohstoffversorgung auch zukünftig gesichert ist. Nennenswerte Erwerbszweige sind darüber hinaus Elektrizitätserzeugung und Binnenschifffahrt. Mit seinen drei Häfen besitzt Varkaus Zugang zum 4370 km² großen Saimaa-Seengebiet. Im Sommer bieten die Gewässer Gelegenheit für Schiffsausflüge, Wassersport und Angeln. In der kalten Jahreszeit ist Varkaus seinen Einwohnern und Gästen ein Wintersportparadies. Mit 6 Museen und einem Stadttheater wird den Einwohnern auch kulturell viel geboten. Das Stadtrecht erhielt Varkaus im Jahre 1962.

Autor: Thomas Gockel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel.: +49 3501 556-219
Tel.: +49 170 5795951
Fax.: +49 3501 556-288
Kontakt

Sitz: Rathaus, 2. OG, Zi. 213

Informationen

Kontakt

Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel.: +49 3501 556-219
Tel.: +49 170 5795951
Fax.: +49 3501 556-288
http://presse.pirna.de
Kontakt

Sitz: Rathaus, 2. OG, Zi. 213