Schloss Sonnenstein – Historie und Moderne

Bei dieser Führung werden die schönsten Repräsentationsszimmer wie Fraktionssaal und Kreistagssaal besichtigt. Neben den Sälen kann auch ein Blick in die Verwaltungszimmer des Landratsamtes geworfen werden. Fachkundige Gästeführer berichten dabei über die Geschichte des Bauwerks. Die Besucher erhalten einen seltenen Einblick in die Kuppel oberhalb des Kreistagssaals. Dort sind die ehemaligen Wasserspeicher der Heil- und Pflegeanstalt Sonnenstein aus dem 19. Jahrhundert als technisches Denkmal erhalten.

Aufgrund der aktuellen Hygienebeschränkungen muss im Gebäude ein Mund-Nasenschutz getragen werden.

Treffpunkt: Schloss Sonnenstein, Landratsamt, am Brunnen im Schloßhof

Termin: buchbar in den Zeitfenstern Mittwoch von 16 bis 19:30 Uhr und Freitag von 14 bis 17:30 Uhr

 

Preis

90 Minuten

1 bis 4 Personen - 45 €

5 bis 15 Personen - 67,50 €

16 bis 30 Personen -  82,50 €

31 bis 40 Personen - 135 €

Ab 30 Personen wird empfohlen die Gruppe zu teilen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1