Wahlhelfer gesucht

Am 1. September 2019 findet die Wahl zum 5. Sächsischen Landtag statt. Für diesen Tag sucht die Stadtverwaltung Pirna erneut ehrenamtliche Wahlheferinnen und Wahlhelfer. Viele Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erklärten sich bereit bei der Kommunal- und Europawahl als auch bei der Landtagswahl in einem Wahllokal der Stadt Pirna mitzuarbeiten. Dennoch werden noch Ehrenamtliche benötigt um die Wahllokale in ausreichender Anzahl zu besetzen.

Voraussetzungen

Als Wahlhelfer kann mitarbeiten, wer in der Gemeinde wahlberechtigt ist. Sofern derjenige jedoch selbst Bewerber oder Vertrauensperson in einem Wahlvorschlag ist, schließt das eine Wahlhelfertätigkeit aus.

Funktionen

Für jede Wahl werden zahlreiche freiwillige Helfer gebraucht. Dabei sind die Funktionen und die damit verknüpften Aufgaben am Wahltag verschieden. Ein Überblick über die Funktionen in einem Wahlvorstand:

Anmeldung

Interessenten füllen bitte das Formular aus und senden es an die Stadtverwaltung Pirna zurück. Dies ist auch per E-Mail möglich. Anmeldungen sind außerdem telefonisch sowie  formlos schriftlich möglich.

Ansprechpartner

Fachgruppe Zentrale Steuerung
Am Markt 1/2
01796 Pirna

Detailansicht

Häufig gestellte Fragen

Was haben Wahlhelfer zu tun?

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind ehrenamtlich für die Stadt Pirna tätig. Um am Wahltag die Wahlhandlung zu leiten und das Wahlergebnis im Wahlbezirk festzustellen, wird für jeden Wahlbezirk ein Wahlvorstand gebildet. Dieser setzt sich aus einem Wahlvorsteher, einem Stellvertreter, einem Schriftführer und den Beisitzern zusammen.

Wer kann Wahlhelfer werden?

Es können alle Pirnaerinnen und Pirnaer Wahlhelfer werden, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet und seit mindestens drei Monaten in Pirna ihre Hauptwohnung haben, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Eine Tätigkeit in mehreren Wahlorganen der gleichen Wahl ist nicht gestattet – Bewerber von Wahlvorschlägen und Vertrauenspersonen können nicht als Wahlhelfer tätig werden.

Wie werden die Leistungen der Wahlhelfer vergütet?

Alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erhalten ein „Erfrischungsgeld“. Laut Satzung über die Entschädigung für die ehrenamtliche Tätigkeit bei Wahlen, Volks- und Bürgerentscheiden erhalten Wahlvorsteher 50 €, Stellvertreter 40 €, Schriftführer 35 € und Beisitzer 30 € für die Landtagswahl.
Das Erfrischungsgeld wird am Wahlabend durch den Wahlvorsteher ausgezahlt.

Müssen Wahlhelfer den ganzen Tag im Wahlraum verbringen?

Nein, auch wenn die Wahlräume von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sind, müssen unter Beachtung der Beschlussfähigkeit des Wahlvorstandes nicht alle Mitglieder des Wahlvorstandes während der Wahlzeit anwesend sein. Bei der anschließenden Ergebnisermittlung ab 18 Uhr muss der Vorstand aber vollständig sein. Briefwahlvorstände beginnen ihre Tätigkeit nachmittags. Sie bereiten die Wahlhandlung vor und zählen ab 18 Uhr die Stimmen aus.

Wie sieht es mit der Verpflegung aus?

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Eine vollumfängliche Verpflegung wird es jedoch nicht geben. Jeder sollte sich trotzdem für den eigenen Bedarf etwas mitbringen.

Wie erhalten Wahlhelfer das für ihre Tätigkeit erforderliche Wissen?

Die Wahlvorsteher, die Stellvertreter und Schriftführer werden durch die Wahlbehörde auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Die Beisitzer erhalten am Wahltag vor Beginn der Öffnung des Wahlraumes vom Vorsitzenden bzw. Stellvertreter eine Einweisung in ihre Aufgaben.

Wo können Wahlhelfer selbst wählen?

Prinzipiell dürfen Wahlhelferinnen und -helfer im eigenen Wahlbezirk in der Pause ihren Wahlgang erledigen. Falls sie in einem anderen Wahlraum eingesetzt werden und dort wählen möchten, können sie das nur tun, wenn sie einen zuvor beantragten Wahlschein vorlegen. Außerdem können sie nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung die Briefwahl beantragen.

Wie können Wahlhelfer sich vormerken lassen?

Interessierte können sich telefonisch unter +49 3501 556-336 bzw. -281 anmelden. Eine Anmeldung über das Onlineformular ist ebenfalls wieder möglich.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1