Datenschutzinformationen

Bürgerinnen und Bürger können die Datenschutzbeauftragte zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte im Zusammenhang stehenden Fragen zu Rate ziehen. Sie unterstützt die Betroffenen bei der Wahrnehmung ihrer Datenschutzrechte und prüft Sachverhalte, die Betroffene an die Datenschutzbeauftragte herantragen.

Sie ist bei der Erfüllung ihrer Aufgaben an die Wahrung der Vertraulichkeit gebunden. Insoweit ist sie zur Verschwiegenheit verpflichtet und dies auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1