Stadt am Wasser – Wasser in der Stadt

Schon seit Anbeginn spielt das Wasser für Pirna eine tragende Rolle. Einst siedelten die Menschen an der Elbe, die für den sich im Mittelalter entwickelnden blühenden Handel eine der wichtigsten Hauptschlagadern im Güterverkehr darstellte. Aber auch die Entwicklung der Wasserver- und Abwasserentsorgung war zur damaligen Zeit in Pirna eine der fortschrittlichsten seiner Zeit. In der Gegenwart machte Pirna im Zusammenhang mit dem Jahrhundertwasser seine eigenen Erfahrungen, was in dieser Zeitreise durch die Wasser-Historie thematisiert wird.

Treffpunkt: TouristService, Am Markt 7 (Canalettohaus)

Preis

120 Minuten

1 bis 4 Personen - 60 €

5 bis 15 Personen - 90 €

16 bis 30 Personen - 110 €

31 bis 40 Personen - 180 €

Ab 30 Personen wird empfohlen die Gruppe zu teilen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1