Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

06.11.2017, Quelle: Stadt

Kostenfreies WLAN auf dem Marktplatz – Eine Stunde frei im Internet surfen

Freies WLAN am Marktplatz

Ab sofort steht allen Besuchern des Pirnaer Marktplatzes der erste öffentliche Hotspot zur Verfügung. Hier können Touristen, Geschäftsleute aber auch alle anderen Besucher des Pirnaer Marktplatzes in einem freien WLAN kostenfrei im Internet surfen.

Die Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH hat die Deutsche Telekom GmbH beauftragt, die technische Installation und den Betrieb dieser Hotspots herzustellen. Am Standort haben Techniker der Telekom zwei sogenannte Access Points (Zugangspunkte) eingerichtet, die für eine gleichmäßige Netzabdeckung vor allem im Bereich des Obermarktes und des Canalettohauses sorgen sollen. Um zu verhindern, dass einzelne Nutzerinnen und Nutzer jugendgefährdende oder illegale Inhalte ansehen, sind die Zugangspunkte mit einem Filter ausgestattet.
Heute ist ein mobiler Internetzugang fast schon eine Selbstverständlichkeit. Die leistungsstarken Hotspots sind deshalb ein zentraler Beitrag zur hohen Attraktivität der Pirnaer Innenstadt und sollen einen zeitgemäßen Service für die Touristen, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger darstellen. Alle, die ein mobiles Endgerät – ein Smartphone, Tablet oder Laptop – besitzen, können sich mit nur wenigen „Klicks“ in das Internet einwählen. Das Einloggen in das Netzwerk ist ganz einfach. Über die Handy-Einstellungen wählt man unter dem Menüpunkt WLAN „TELEKOM“ aus, stimmt den allgemeinen Nutzungsbedingungen zu und kann sofort starten. Die Angabe von persönlichen Daten ist hierzu nicht nötig. Der Surfspaß ist zeitlich auf eine Stunde begrenzt.
Die Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH (KTP) hat sich gemeinsam mit der Stadt Pirna dafür entschieden in einem ersten Schritt durch die Telekom diesen Hotspot einrichten zu lassen. Diese bleibt als Provider weiterhin für den Zugang ins Internet verantwortlich. Die Installation dieses öffentlichen Internetzugangs ist der offizielle Start im Bereich des öffentlichen WLAN in der Stadt Pirna. Die verschiedenen Nutzungsformen sollen für die künftigen weiteren Schritte Aufschluss geben.

Autor: Thomas Gockel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
Kontakt

Informationen

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
http://presse.pirna.de
Kontakt