WGP

WGP beginnt mit Sanierungen im Quartier Lindenstraße

Das Gebäude Lindenstraße 23 bis 23 c im Pirnaer Stadtteil Copitz wird derzeit eingerüstet. In den letzten Tagen wurden bereits Anschlüsse für das Bauwasser und den Baustrom gelegt sowie ein Büro für die Bauleitung eingerichtet. Die Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH (WGP) beginnt jetzt mit einem umfangreichen Sanierungsprogramm im Bereich ihrer sechs-geschossigen Wohngebäude im Quartier Lindenstraße.

In den nächsten Jahren lässt die WGP an einigen Wohnungen, die bisher über keinen Balkon verfügten, Balkone nachrüsten. Bereits vorhandene Balkone werden erneuert bzw. zum Teil gegen neue Anlagen ausgetauscht. An zwei Gebäudeeingängen werden Personenaufzüge angebaut. Alle Gebäude im Quartier erhalten an der Außenfassade und in den Treppenhäusern eine neue Farbgebung. Die Arbeiten werden in mehreren Bauabschnitten ausgeführt.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1