Stadt

Stadt Pirna lässt Brücke auf Promenadenweg sanieren – Wanderer können parallel verlaufenden Canalettoweg/Malerweg nutzen

Ab Montag, den 22. Oktober 2018 lässt die Stadt Pirna die Brücke auf dem Promenadenweg, die sich auf dem Weg unmittelbar hinter der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein befindet, sanieren.

Aus diesem Grund muss der Promenadenweg in diesem Bereich für ca. drei bis vier Wochen gesperrt werden. Spaziergänger und Wanderer erreichen den Aussichtspunkt „Kleine Bastei“ weiterhin über den parallel zum Promenadenweg verlaufenden Canalettoweg/ Malerweg.

Die Brücke erhält ein komplett neues Geländer. Ausgetauscht wird des Weiteren der Holzbelag. Behandelt werden auch die Stahlträger.

Die Kosten der Sanierungsmaßnahme belaufen sich auf ca. 12.000 Euro.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1