Stadt

„Getrennt und trotzdem Eltern!“ Veranstaltung am 7.11.2018, 18:00 Uhr im Stadtteiltreff Copitz

Am Mittwoch, 7. November 2018 lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pirna, Sandra Wels, um 18:00 Uhr in den Copitzer Stadtteiltreff ein.

In einem Themenabend mit dem Titel „Getrennt und trotzdem Eltern!“ bietet die Gleichstellungsbeauftragte gemeinsam mit der Erziehungs- und Familienberatungsstelle der Diakonie und des DRK Pirna sowie dem FAMIL e.V. interessante Ansätze.
Im Rahmen des Themenabends soll dabei über Möglichkeiten informiert werden, wie eine Trennung gut gelingen kann – ohne dass das Wohl der Kinder aus den Augen verloren wird. Im Anschluss an den Einstiegsvortrag besteht die Möglichkeit, sich in kleineren Gruppen über weitere Themenbereiche wie „Stiefeltern-Bonuseltern: Wie kann Patchworkfamilie gelingen?“ oder „Mit der Ex/dem Ex zum Schulanfang: Wie auch das gelingen kann“ auszutauschen.
Aufgrund begrenzter Platzkapazität bitten wir um Ihre Anmeldung: claudia.sommer@famil.de oder 03501 446651.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1