Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

16.03.2017, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

Pirnaer Tresen am 31. März mit 15 teilnehmenden Gastronomen und neuer Sonderstadtführung

Zum Pirnaer Tresen erwarten die Besucher in diesem Jahr – neben einem abwechslungsreichen Programm – ein paar große Neuerungen.

Nicht nur, dass der Eintritt zur Veranstaltung und somit zu den einzelnen Programmpunkten der teilnehmenden gastronomischen Einrichtungen frei ist – nein, auch der Veranstaltungstag hat sich geändert. Am Freitag, dem 31. März 2017, können die Gäste des Tresens den Alltagsstress und die Arbeitswoche hinter sich lassen und die zahlreichen Angebote genießen, die die Gastronomen sich haben einfallen lassen.
Die dritte Neuerung im Bunde sind zwei Sonderstadtführungen durch das Pirnaer Altstadtgebiet zur Einstimmung auf den Tresen. Diese beschäftigen sich mit dem heutigen und dem früheren Kneipenwesen der Stadt. Viele der damaligen gastronomischen Einrichtungen sind heute in Vergessenheit geraten, vieles hat sich verändert. Der Gästeführer nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise durch die Geschichte, bei der er auch Wissenswertes zum Pirnaer Braurecht und zu kauzigen Wirtsleuten zu berichten hat. Die erste Gruppe startet um 18 Uhr, eine zweite Führung beginnt um 18:30 Uhr. Die Führungen dauern jeweils 60 Minuten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung im TouristService Pirna (03501-556 446)  gebeten.

Wenn es um 19 Uhr dann so richtig losgeht, können sich die Besucher des diesjährigen Tresens wieder auf ein vielfältiges Programm freuen. Ab 19 Uhr gibt es in der Burgerei Platzhirsch Livemusik mit dem Kanadier Marty Hall. Im Gasthaus Zum Anker wird Irish Folk, Classic Rock und Reggae von der Bumerang Band gespielt. Gino Bia sorgt im Ristorante "La Dolce Vita" für Italienische Musik, während die Ratsherrenstuben mit  Axel Stiller einen Singer-Songwriter aus Dresden zu Gast haben, dessen Texte und Musik unter die Haut gehen. Im Restaurant & Café I-O grooven Richard Ebert und sein Saxophon Jazz-, Swing- und Soul-Hits. Das Wirtshaus Refugium hat die Gruppe Gracefull Fall aus Dresden engagiert, die Blues, Folk, Alt. Country und Rock´n´Roll spielen. Im Malaga wird das Andre Schubert Duo Pianomusik mit Schlagzeug erklingen lassen und im Casa Italiana nimmt Jim Zitrone die Gäste mit seinen Balladen mit auf eine Zeitreise durch die 60er und 70er Jahre. Mike and Friends sorgen für die richtige Stimmung im Old English Pub Billy´s. Die einzigartige One-Man-Band Arek Frog stimmt in der Escobar das Beste aus Rock, Pop, Blues und Reggae an. Und auch im GeheimRad setzt man mit Joe´s Daddy auf bewährte Größen. Für Abwechslung sorgt sicher das Weinaromenquiz im Romantik Hotel Deutsches Haus, das durch geselliges Beisammensein bei Wein, Musik und gutem Essen abgerundet wird. Gut satt und zufrieden soll man dank des Schnitzel-Tresens im Restaurant Waldpark & Ziegelscheune durch den Abend kommen. Mit dem Fischhaus und Restaurant Landgang wird ein weiterer Tresenneuling begrüßt, welcher mit der Band Sense of Tact so ziemlich alle Genres bedienen wird, von Abba über aktuelle Charts bis hin zu den Ballermann-Hits. Als Nachzügler schickt das Marieneck schließlich "Blue Alley" mit E-Piano, Violine und Schlagzeug auf die Bühne.


Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Sara Händler

Karte

Informationen

Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Sara Händler

Karte