Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

10.10.2017, Quelle: Stadt

Pirna wirbt in Dresden und der Region – Image-Kampagne „Sandstein voller Leben“ soll Besucher anlocken

Citycard

Die Stadt Pirna hat gemeinsam mit ihrer Stadtentwicklungsgesellschaft die Werbeintensität in Dresden und der Region mit dem Thema „Sandstein“ verstärkt. Um für einen Besuch Pirnas zu sensibilisieren, startete am 10. Oktober eine Imagekampagne mit Großplakaten, CityCards, Anzeigen, einer kleinen Social Media Kampagne und einem Gewinnspiel.

Inhaltlich, wie auch gestalterisch stehen dabei natürlich die Themen Sandstein und Leben im Mittelpunkt. Das Kampagnenmotiv soll diese optisch ansprechend miteinander verbinden. Das Ergebnis ist ein Sandsteinmosaik bestehend aus verschiedenen Details, die auch in der Stadt zu entdecken sind. Durch eine Art Öffnung blickt man dann wie Canaletto auf den historischen Marktplatz. Abgerundet wird das Ganze durch den Werbespruch „Pirna – Sandstein voller Leben“. Auf Facebook wird ergänzend kurz aufgezeigt, warum sich ein Besuch Pirnas lohnt. Als Sahnehäubchen dreht sich die MDR-Sendung „Unterwegs in Sachen“ am 21. Oktober ab 18:15 Uhr eine halbe Stunde lang um die Große Kreisstadt Pirna. „In einem Vorgespräch konnten wir der zuständigen Redakteurin bei der Themenauswahl behilflich sein und so eigene Ideen einbringen“, erzählt der Projektleiter für das Stadtmarketing Robert Böhme. Nur wenige Wochen nach der Imagekampagne schließt dann die Weihnachtswerbung an. „Dies ist wichtig, da wir so im Gedächtnis bleiben. Zudem bietet die Weihnachtszeit eine Vielzahl von Veranstaltungen wie den Canalettomarkt, den 5. Pirnaer Kunstmarkt oder die verkaufsoffenen Sonntage und diese sind nun mal bestes Marketing vor Ort“ so Böhme.

Seit 2013 wirbt Pirna mit seiner Dachmarke „Pirna – Sandstein voller Leben“ und das aus gutem Grund. In keiner anderen Stadt wurde Sandstein so sehr Teil des Lebensgefühls. Denn hier ist der Stein zu Hause und im besten Sinne an seinem Platz. Vertraut, einladend, wohnlich – und vor allem quicklebendig. Mit diesem vielfältigen und herausragenden Alleinstellungsmerkmal positioniert sich die Stadt seit gut vier Jahren gezielt als attraktiver Wohnsitz, lohnenswertes touristisches Ausflugsziel und empfehlenswerter Wirtschaftsstandort. „Aus diesem Grund ist ein strategisches Ziel des Stadtmarketings auch, unsere Marke noch bekannter und in diesem Zusammenhang positiv auf Pirna aufmerksam zu machen“, so der Projektleiter Böhme. „Die Menschen in Dresden und der Region sind für uns dabei natürlich eine wichtige Zielgruppe.“

Das Pirnaer Stadtmarketing ist ein integrativer Prozess, der auf die Mitarbeit und Unterstützung verschiedener Akteure angewiesen ist. So ist die Kampagne in der Arbeitsgruppe Stadtmarketing entstanden, in welcher Kommunikations- und Marketingfachleute der städtischen Gesellschaften sowie Vertretern der Stadtverwaltung sitzen. Zudem wird die aktuelle Werbemaßnahme durch die städtischen Gesellschaften unterstützt.

Autor: Thomas Gockel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
Kontakt

Informationen

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
http://presse.pirna.de
Kontakt