Stadt

WENDO-Kurs für Mädchen im Famil e.V. – Selbstbehauptung spielend erlernen am 27. und 28. Februar 2019

Gemeinsam mit dem FAMIL e.V. bietet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pirna, Sandra Wels in den Winterferien 2019 wieder einen Selbstbehauptungskurs an, diesmal für 10 bis 12-jährige Mädchen.

Am 27. und 28. Februar vermittelt eine erfahrene Trainerin Strategien und Techniken, um sich in unangenehmen Situationen oder bei Übergriffen wehren zu können. Die Kosten für beide Kurstage belaufen sich auf insgesamt 5 Euro inklusive Mittagessen. Bequeme Sachen und Sportschuhe sind bitte mitzubringen. Der Kurs findet im Mehrgenerationenhaus FAMIL, Schillerstraße 35 in Pirna-Copitz jeweils im Zeitraum von 10:00 bis ca. 15:00 Uhr statt. Einlass ist ab 9:30 Uhr. Interessierte Mädchen können sich gern bei Frau Sommer, Telefon 03501 446651oder per E-Mail kontakt@famil.de bzw. claudia.sommer@famil.de anmelden (begrenzte Platzkapazität).
WENDO ist kein Kampfsport – es ist ein spezielles und umfassendes Konzept zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, bei dem Mädchen eigene Handlungsstrategien reflektieren und erweitern können.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1