Stadt

Ran an´s Brett bei Schach ohne Grenzen – 8. Interkulturelles Schachturnier am 28. Oktober im Pirnaer Rathaus

Wer am Sonntag, 28. Oktober 2018 wieder eine Partie Schach spielen will, kann sich ab sofort zum 8. Interkulturellen Schachturnier anmelden.

Es winken der Spaß am Spiel, neue Bekanntschaften und Preise für die Sieger. Zum mittlerweile achten Mal findet am Sonntag, 28. Oktober 2018 im Pirnaer Rathaus das interkulturelle Schachturnier statt. Beginn ist um 09:30 Uhr im Großen Ratssaal. Im vergangenen Jahr nahmen über 50 Mitspieler aus vielen verschiedenen Nationen mit Begeisterung und Freude am Wettbewerb teil. Sowohl Vereins- als auch Freizeitspieler, Alt und Jung, sind auch 2018 wieder herzlich willkommen.

Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke: „Wie in den vergangenen Jahren wird es mir eine ganz besondere Freude sein, das Schachturnier zu eröffnen. Es ist mittlerweile ein fester Baustein in unserer Integrationsarbeit, der über eine sportliche Begegnung zur Verständigung von Menschen unterschiedlicher Kulturen beiträgt.“

Anmeldungen für das 8. Interkulturelle Schachturnier sind ab sofort möglich. Hier können Sie das Anmeldeformular downloaden.

Organisiert wird das Turnier vom Ran an‘s Brett e.V., dem Schach macht fit e.V. und der Stadt Pirna. Das Turnier ist geteilt in ein offenes Turnier und ein separates Jugendturnier U 14, welche beide nach dem Schweizer System absolviert werden und jeweils um 9:30 Uhr beginnen. Die Siegerehrung wird gegen 16:00 Uhr stattfinden. Auf die Gewinner warten wertvolle Preise. Für einen kleinen Imbiss vor Ort ist ebenfalls gesorgt.

Weitere Detailinformationen zum 8. Interkulturellen Schachturnier erfahren Sie hier.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1