Stadt

Neue Tempo-30-Zone auf der Pirnaer Stadtbrücke

Um die Unfallstelle auf der Stadtbrücke/ Abzweig Fährstraße zu entschärfen, gilt für Fahrzeuge ab Ende nächster Woche zwischen Stadtbrücke und Schulstraße eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.

Die Tempo-30-Strecke ist eine Teilmaßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit an o.g. Kreuzung. Die Geschwindigkeitsbeschränkung gilt nur in Richtung Copitz. In stadteinwärtige Richtung darf weiterhin 50 km/h gefahren werden.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1