Baustellen & Verkehr SWP

Kanalspülung auf der Maxim-Gorki-Straße und der Siegfried-Rädel-Straße – Behinderungen vom 8. bis 11.11.2021

Das Kanalnetz der Stadtwerke Pirna muss regelmäßig gewartet werden. Bereits in den letzten Wochen gab es zahlreiche Inspektionen im Entsorgungsgebiet.

Insbesondere um eventuelle Lecks aufzuspüren werden die Kanäle gespült und mit Kamera begutachtet. Nun wird der Abwasserkanal auf der Maxim-Gorki-Straße und Siegfried-Rädel-Straße inspiziert. Die Arbeiten finden in der Zeit vom 08.11.2021 bis zum 11.11.2021 statt.

Für den kompletten Zeitraum wird die Maxim-Gorki-Straße zwischen Bahnhof und B172 zur Einbahnstraße und kann nur in dieser Richtung befahren werden. Die Siegfried-Rädel-Straße Richtung Maxim-Gorki-Straße wird zur Sackgasse.

Um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, gibt es zwei Bauabschnitte:

Am Montag und Dienstag, dem 08.11.2021 und dem 09.11.2021 ist das Abbiegen von der Siegfried-Rädel-Straße auf die Maxim-Gorki-Straße Richtung B172 noch möglich.

Am Mittwoch und Donnerstag, dem 10.11.2021 und dem 11.11.2021 wird dann auf der Maxim-Gorki-Straße Richtung OBI-Baumarkt und Siegfried-Rädel-Straße von circa Hausnummer 29 bis zur Maxim-Gorki-Straße gearbeitet. Die Siegfried-Rädel-Straße ist dabei in diesem Bereich vollständig gesperrt.

Die Umleitung Richtung Copitz führt dann über die Sachsenbrücke. Ins Stadtzentrum gelangt man über die Robert-Koch-Straße. Alle Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Firma Körner Rohr & Umwelt GmbH wurde beauftragt.

Es wird um Verständnis für die Einschränkungen gebeten.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1