Stadt

Grundsteinlegung am F.-Schiller-Gymnasium in Pirna – Ca. 7 Mio. Euro-Erweiterungsanbau für künftig 6-zügiges Gymnasium

Heute versammelten sich der Bauherr Stadt Pirna, Bauleute und die künftigen Nutzer des neuen Anbaus für das Pirnaer Schiller-Gymnasium, um symbolisch den ersten Grundstein zu legen, auf dem der Neubau errichtet wird.

Die Stadt Pirna lässt derzeit das Friedrich-Schiller-Gymnasium von einem 4,5-zügigen zu einem 6-zügigen Gymnasium erweitern. Nachdem die Spezial-Gründung 2018 und die Winterpause 2018/19 beendet wurden, erfolgen bis in den Herbst 2019 die Rohbauarbeiten. Ende 2019 soll der Neubau dann mit Fassade verkleidet und durch Fenster und Türen geschlossen sein. Der Innenausbau erfolgt bis Herbst 2020. Parallel dazu beginnt die Herrichtung der Außenanlagen im Sommer 2020. Derzeit werden alle Anstrengungen unternommen um den geplanten Fertigstellungstermin im Herbst 2020 zu realisieren. Auf Grund verspätet eingegangener Bescheide sowie der notwendigen Wiederholung von Vergabeverfahren in mehreren Gewerken infolge kostenseitig weit über dem geplanten Budget liegender Vergabeergebnisse entstand ein dreimonatiger Bauverzug, der nun wieder aufgeholt werden muss. Durch das technische Know-how der vor Ort tätigen Rohbaufirma konnten bereits einige Wochen des entstandenen Verzugs aufgeholt werden. Auch die am Projekt beteiligten Planungsbüros arbeiten dahingehend auf Hochtouren.

Die Gesamtkosten für den Neubau einschließlich der Planungsleistungen, der Herrichtung der Außenanlagen sowie der Ausstattung der neuen Räumlichkeiten betragen ca. 6.715.000 Mio. Euro. Die Baumaßnahme wird durch den Freistaat Sachsen zu 40% der förderfähigen Kosten aus dem Förderprogramm Schulinfra gefördert. Eventuelle Kostenerhöhungen auf Grund aktueller Baupreisentwicklungen können sich kostensteigernd auswirken. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.


Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1