Baustellen & Verkehr SWP

Breite Straße in Pirna wieder in beide Fahrtrichtungen befahrbar - Stadtwerke Pirna hat die Kanalverlegung abgeschlossen

Ursprüngliche Verkehrsführung wird wieder hergestellt, Parkmöglichkeiten bleiben eingeschränkt Die Kanalverlegung auf der Breite Straße im Zuge der Hochwasserschadensbeseitigung ist abgeschlossen. Dam...

Ursprüngliche Verkehrsführung wird wieder hergestellt, Parkmöglichkeiten bleiben eingeschränkt


Die Kanalverlegung auf der Breite Straße im Zuge der Hochwasserschadensbeseitigung ist abgeschlossen. Damit kann die bauzeitliche Einbahnstraßenregelung wieder aufgehoben werden und die Bushaltestellen wieder auf die Breite Straße zurückkehren.


Ab dem 30. Juni 2018 wird die Breite Straße in Pirna wieder beidseitig befahrbar sein. Die feste Ampelanlage an der Volkshauskreuzung geht wieder in Betrieb. Gleichzeitig wird die bauzeitbedingte Ampelanlage am Ernst-Thälmann-Platz abgebaut. Damit ist das Linksabbiegen von der B 172 auf den Ernst-Thälmann-Platz nicht mehr möglich.


Auch die Bushaltestellen werden von der Robert-Koch-Straße wieder auf den angestammten Platz an der Breiten Straße zurück verlegt. Die Siegfried-Rädel-Straße wird wieder in der ursprünglichen Richtung von Robert-Koch-Straße zur Breite Straße befahrbar.


Auf Grund der laufenden Bauarbeiten zur Fernwärmeleitung auf der Robert-Koch-Straße ist die Einfahrt von der B172 in die Robert-Koch-Straße jedoch weiterhin nicht möglich.


Da die Linksabbiegespuren von der B 172 in die Maxim-Gorki-Straße und der B 172 in die Breite Straße nicht den gesamten Verkehr von der B172 in die Stadt aufnehmen können wird zusätzlich eine Umleitung über die Sachsenbrücke und Copitz ausgeschildert.


Verkehrsteilnehmer aus Richtung Heidenau, die in die Innenstadt oder Richtung Copitz gelangen möchten, werden damit gebeten gleich über die Sachsenbrücke zu fahren.


Das Parkhaus „Innenstadt“ am Ernst-Thälmann-Platz ist über die Siegfried-Rädel-Straße und die Robert-Koch-Straße aus Richtung Siegfried-Rädel-Straße erreichbar.


In der Zeit vom 25. Juni 2018 bis 06. Juli 2018 ist der Nettoparkplatz für Fahrzeuge nur aus Richtung Robert-Koch-Straße erreichbar. In der Zufahrt von der Breite Straße auf den Nettoparkplatz wird in diesem Zeitraum die Pflasterung neu hergestellt.


Die Arbeiten zum Gehwegausbau auf der westlichen Straßenseite und Restarbeiten in den Leitungsverlegungen werden fortgeführt. Deshalb bleiben weiterhin Einschränkungen auf den Gehwegen der westlichen Straßenseite und der Parkmöglichkeiten insbesondere im oberen Bereich der Breite Straße zwischen Siegfried-Rädel-Straße und B 172 bestehen.


Der Abschluss aller Arbeiten auf der Breite Straße ist für Ende August und damit knapp zwei Monate vor dem vertraglichen Bauende Mitte Oktober 2018 geplant.


Für die noch bestehenden Einschränkungen wird um Verständnis gebeten.


Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1