Stadt

Bauordnung und Denkmalschutz ziehen um – vom 22. bis 27. Juni finden keine Sprechtage statt

Der Fachdienst Bauordnung und Denkmalschutz zieht von seinem bisherigen Domizil im Hinterhof des Stadthauses in das Erdgeschoss des Stadthauses III. Aus diesem Grund können die Mitarbeiter vom 22. bis zum 27. Juni 2018 Bürgeranliegen nicht persönlich entgegen nehmen.

Der Sprechtag am 26.06.2018 entfällt. In dringenden Angelegenheiten steht das Sekretariat der Fachgruppe Stadtentwicklung telefonisch unter 03501 556 308 zur Verfügung. Ab dem 28.06.2018 erfolgt der Dienstbetrieb wieder zu den regulären Öffnungszeiten. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1