Stadt

Bauarbeiten Liebstädter Straße in Pirna – Stadt Pirna lässt bis Ende Juli Brücke über die Seidewitz sanieren

Ab Montag, den 25. Juni 2018 saniert die Stadt Pirna die Stützmauer an der Brücke über die Seidewitz im Bereich der Zufahrt zum Schloss Zehista und der Liebstädter Straße 39. Die Arbeiten dauern bis Ende Juli an.

Um die Stützwand an der Brücke instand zu setzen, muss zunächst der Wasserspiegel gesenkt werden. Danach können die Arbeiter mit den Erd- und Abdichtungsarbeiten beginnen. Einschränkungen für den Verkehr wird es lediglich geringe geben: Fußgänger werden gebeten, den Gehweg an der gegenüberliegenden Fahrbahnseite zu nutzen. Für Pkw wird es kurzzeitige leichte Einschränkungen geben durch den An- und Abfahrverkehr der Baufahrzeuge von der Baustelle. Die Gesamtkosten für die Unterhaltungsarbeiten belaufen sich auf ca. 30.000 Euro.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1