Baustellen & Verkehr SWP

Abwasserarbeiten an Kreuzung Breite/Königsteiner Straße in Pirna – Halbseitige Sperrung ist notwendig

Im Zeitraum vom 20.9. bis voraussichtlich 24.09.2021 erfolgen Arbeiten an einem Abwasserschachtbauwerk im Bereich der Kreuzung Breite Straße/Königsteiner Straße.

Die Arbeiten sind notwendig, da es im direkten Schachtbereich Senkungen des Fahrbahnasphaltes gibt. Für die Durchführung ist eine halbseitige Sperrung der Breiten Straße nötig. Im benannten Zeitraum wird der Verkehr folgender Maßen geführt:

Aus Richtung Sonnenstein und aus Richtung Clara-Zetkin-Straße kommend, wird das Einbiegen in die Breite Straße untersagt. Die Verkehrsteilnehmer im Bereich der Clara-Zetkin-Straße werden gebeten, sich wie folgt einzuordnen: Wer in Richtung Pirna Sonnenstein und weiterfahren möchte, muss sich auf der rechten Fahrbahn einsortieren. Wer in Richtung Pirna Zentrum und weiter nach Dresden möchte, der muss sich auf der linken Fahrbahn einsortieren. PKWs und kleinere LKWs werden in diesem Zeitraum über die Robert-Koch-Straße in Richtung Zentrum geleitet. Der Busverkehr und größere LKWs aus Richtung Pirna Sonnenstein und der Clara-Zetkin-Straße werden über die Straße Ernst-Thälmann-Platz in Richtung Zentrum geleitet. Der rechte Fahrstreifen der S172 wird aus Richtung Pirna Sonnenstein auf die linke Fahrbahn reduziert.

Aus Richtung Dresden kommend, wird der Verkehr Richtung Zentrum nur noch über die Maxim-Gorki-Straße und Robert-Koch-Straße möglich sein. Die Linksabbiegerspur auf der Königsteiner Straße Höhe VW-Autohaus Pirna wird auf Grund der Arbeiten aus Richtung Dresden kommend gesperrt.

Die Breite Straße wird ab der Kreuzung Siegfried-Rädel-Straße bis hin zur Kreuzung Königsteiner Straße nur noch als Einbahnstraße ausgewiesen sein.

Gleiches gilt für die geänderte Verkehrsführung im Bereich der Straße Ernst-Thälmann-Platz. Hier wird der Verkehr nur noch aus Richtung S172 in Richtung der Innenstadt möglich sein.

Auch die Siegfried-Rädel-Straße wird zwischen Robert-Koch-Straße und Hospitalstraße zur Einbahnstraße. Das Rechtsabbiegen aus der Hospitalstraße und Robert-Koch-Straße in die Siegfried-Rädel-Straße ist somit nicht mehr möglich.

Gleiches gilt für das Linksabbiegen aus Richtung Robert-Koch-Straße in die Siegfried-Rädel-Straße. Hier geht es nur gerade aus oder rechts in die Siegfried-Rädel-Straße.

Die Arbeiten führt die Firma Firma Gruner GbR für Tief- und Rohrbau durch. Die Firma Böber GmbH ist für die Verkehrssicherungsmaßnahmen zuständig.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1