Stadt

Haushaltsplan beschlossen

Pirnas Stadtrat hat den Doppelhaushalt für die Jahre 2021/2022 beschlossen. Damit ist der finanzielle Fahrplan für die kommenden beiden Jahre festgelegt.

Neben den Pflichtaufgaben werden auch im freiwilligen Bereich der Stadt weiterhin zahlreiche Vereine auf hohem Niveau gefördert. Im Jahr 2021 sind darüber hinaus 15,6 Mio. Euro und im Jahr 2022 insgesamt 18,6 Mio. Euro für Investitionen geplant. Investitionsseitig liegen die Schwerpunkte weiterhin auf dem Bereich der Bildung und der Kinderbetreuung.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1