(verschoben vom 06.12.2020) - Das SAMS

Das Sams ist ein Sprachkünstler, es kann reimen und wunderbare Verse dichten. Mit seinem Mut und Geschick hilft das Sams Herrn Taschenbier, den es sich als Vater ausgesucht hat, wieder Freude am Leben zu haben. Seine unerschöpflichen Ideen, wie es Herrn Taschenbier von seinen Ängsten befreit, lässt das Publikum staunen.

Gemeinsam darf dann über den dummen Chef, den arroganten Verkäufer und die spießige Frau Rotkohl gelacht werden.

 

Eine Inszenierung des H.O. Theaters Dresden.

 

Die Veranstaltung wurde vom 06.12.2020 auf diesen Termin verschoben. Einlass in den Saal 15:00 Uhr, Veranstaltungsbeginn 16:00 Uhr, keine Pause, Dauer ca. 70 min.

 

Zur Veranstaltung gelten die aktuellen Hygienebedingungen für Innenräume. Es werden pro Haushalt eine Stuhlreihe mit max. 5 Stühlen zur Verfügung gestellt, es gibt Abstand ringsum von 1,50m. Damit müssen alle Gäste in der Herderhalle einen Mund-Nasenschutz tragen, am Platz darf dieser abgelegt werden. Jeder Gast hat ein Kontaktformular auszufüllen, welches am Platz bereit liegt und dann eingesammelt wird. Aufgrund der aktuellen Corona-Inzidenz gibt es keine weiteren Zugangsbeschränkungen.

 

Wer bereits Tickets gekauft hatte und zu dieser Veranstaltung nicht kommen kann, kann die Tickets an der Verkaufsstelle zurückgeben, an der er sie erworben hat, bis zum Beginn der Veranstaltung.



Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1