Hauptlogo
Die derzeitige Außentemperatur in Pirna beträgt 28 ℃ 28 ℃
Der Pegelstand der Elbe in Pirna beträgt derzeit 1,6 Meter 1,6
Spracheinstellungen
Einstellungen zur Barrierefreiheit
-
100%
+
Menü öffnen Menü schließen

Tag der Kunst 2022

Der „Tag der Kunst“ war in Pirna schon immer ein Format, das keinen Massencharakter hatte, sondern Kunstliebhaber aus Pirna und Umgebung in die Altstadt zog, um durch ihre romantischen Gassen zu bummeln und sich in zahlreichen, temporären Galerien in leerstehenden Geschäftsräumen an vielfältiger Kunst zu erfreuen. Und so waren die Organisatoren bereits seit Wochen hinter den Kulissen emsig mit den Vorbereitungen des „Tages der Kunst“ in Pirna beschäftigt, der natürlich im Jubiläumsjahr des 300. Geburtstages des berühmten Venezianers unter dem Motto „Canaletto“ stand.

Eröffnet wurde die Veranstaltung am 2. Juli 2022 um 11 Uhr im Zollhof mit Benjamin Doppscher (Gitarre) und Toralf Schrader (Kontrabass), gefolgt von einem kleinen Konzert im Anschluss. Die Besucher erlebten:

- zahlreiche Ausstellungen mit Malerei, Grafik, Plastik, Fotografie, Keramik, Schmuck, Literatur usw. in vielen leerstehenden Geschäften der Altstadt

- neu: in den Erdgeschossräumen des ehem. Hotels „Schwarzer Adler“ am Dohnaischen Platz sowie in Geschäften der Breiten Straße

- die Straßengalerie in der Schmiedestraße – gestaltet von 26 Künstlern

- der „Pirnaer Skulpturensommer“ in den Bastionen des Sonnensteins zum Thema „Sinnbilder in Stein“ zu Ehren Canalettos

- Sonderausstellung im Pirnaer Stadtmuseum „Canalettos Blick“ mit Radierungen Canalettos und Arbeiten zeitgenössischer Künstler, seiner Nachfolger. Besonderer Blickfang auf der Galerie im StadtMuseum Pirna: Ein Dreiviertelporträt Canalettos in Lebensgröße, hinterfangen von einer zweiten Meisterkopie einer Pirnaer Stadtansicht Canalettos, geschaffen von Christoph Wetzel

- Ausstellung „Ansichten von Pillnitz“ in der „Mägdleinschule“ des Mal- und Zeichenzirkels Pirna-Sonnenstein e.V.

- die Künstlergruppe um Volker Lenkeit stellt im „Pesthaus“ (Zollhof) aus

- Schaufenstergalerie in vielen Geschäften der Pirnaer Altstadt

- im „uniwerk“ in der Alten Feuerwache, Obere Burgstraße 6b:

2. Juli:

- 11 – 21 Uhr, Ausstellung „Irritation“ Malerei, Grafik, Fotografie und Installationen

- 19 Uhr Konzert „Downbeatclub“ (vintage jazz funk), Eintritt frei!

3. Juli:

- 11 – 18 Uhr Ausstellung „Irritation"

- 16 – 17 Uhr Vortrag „Pasolini und die politische Ökonomie“ Eintritt frei!

Spontane Lesungen, Straßenmusik, Gespräche in den Galerien rundeten das Programm ab.


Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1