Stadtradeln

In diesem Jahr geht das Stadtradeln mit einem pompösen Fest los. Wenn die historisch gekleideten Berühmtheiten, die das Event "1719 reloaded – 300 Jahre königliche Hochzeit" nach Pirna bringt, mit ihren Prachtgondeln und Schiffen ablegen, fällt der Startschuss für das diesjährige Stadtradeln.

Begleitend werden die Radler von Pirna bis nach Pillnitz fahren und damit das Stadtradeln in Pirna einläuten. Anschließend können alle Teilnehmer des Stadtradelns das "Pillnitzer Spielewochenende" im Schlosspark Pillnitz zum ermäßigten Eintritt besuchen. Die Eintrittskarten dafür gibt es am Pirnaer Elbeparkplatz, wo die Tour losgeht.

Das Stadtradeln an sich läuft dann noch bis Mitte September. In gewohnter Weise wird dabei ordentlich für nachhaltige Mobilität in die Pedale getreten.



Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1