Slowly Riders aus Finnland

Zum dritten Mal sind die Slowly Riders in Pirna, und auch das wird wieder ein Erlebnis!

Ihre Körper sind 50-60 Jahre alt, aber ihre Seelen und ihre Stimmung sind näher an der 20. Das sagen die Slowly Riders von sich selbst. Die außergewöhnliche Band aus Finnland reist mit einem Bus, in dem Platz für die Mannschaft und die Instrumente ist. Dazu gehören noch ihre „lustigen Mopeds“. Das ist das besondere Hobby der Finnen. Die andere Leidenschaft ist die Musik.

Beides verbinden sie auf ihren Touren, fahren über Land und treten in Kneipen, Klubs und Kirchen, auf Festivals und auf der Straße auf.

Auf ihrem Weg von Hamburg nach Prag machen sie nun schon traditionell Stopp in Pirna, wo sie Spaß haben und Freude bereiten können und mit dem Q24 schon Freunde gewonnen haben.

Kenner der Slowly Riders, Neugierige und Liebhaber von flotter Rock’n’Roll-Musik und nicht so flotten Mopeds sind herzlich willkommen.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden in den Hut sind erwünscht.



Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1