Rockhaus

Seit Rockhaus 1983 mit ihrem ersten Album die Charts stürmten und 1988 den Meilenstein I.L.D. rausbrachten, sind sie aus der deutschen Rockmusiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Acht Alben, davon mehrere Best of und zwei DVDs sind bis jetzt veröffentlicht.

Mit einer Unterbrechung von fast 10 Jahren, in der schon fast das Aus der Band drohte, brachte Tobias Künzel 2009 die Band als Support für Die Prinzen wieder zusammen. Der damals verloren gegangene Funke war vom ersten Ton an wieder da und es folgten die Alben Positiv, Treibstoff und Therapie. Der Film-/Musikproduzent Rainer Oleak hob die Band auf eine neue Stufe und setzte damit Energie frei, die man buchstäblich spüren kann. Live beweisen sie immer wieder, dass sie zu einer der besten Rockbands Deutschlands gehören. Seit dem tragischen Tod ihres 5´ten Bandmitglieds Carsten „Beathoven“ Mohren (Keyboards) haben sie beschlossen, zu viert weiterzumachen und so wird man auch in Zukunft noch viel von Rockhaus hören und sehen.

Mit neuem Album und 40 Jahren ROCKHAUS-Geschichte sind Michael „Heinz Angel“ Haberstroh (Schlagzeug), Reinhardt „Maxs“ Repke (Bass), Reinhard „Herr“ Petereit (Gitarre)

Mike Kilian (Gesang, Gitarre) nun wieder auf Tour und die Magie der Band wird einmal mehr spürbar.



Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1