ABGESAGT | Irland – Inselperle im Atlantik

Gemäß der Allgemeinverfügung, die der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge am 16.3.2020 erlassen hat, muss diese Veranstaltung abgesagt werden.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

_________________________________

 

Mulktivisionsshow mit Sandra Butscheike und Steffen Mender.

Irland, die grüne Insel? Das Eiland schillert tatsächlich in den schon von Johnny Cash besungenen 40 verschiedenen Grüntönen. Über dieses Klischee hinaus hat Irland aber noch weitaus mehr zu bieten. Wiesen, Moore, wild zerklüftete Steilklippen, kilometerlange Sandstrände, Steinzeitgräber, Burgen und Klöster, lebhafte bunte Städte, Pubs, Guinness und Whiskey.

 

Die Schönheit der Landschaft ist wohl die Hauptattraktion Irlands, die jährlich Tausende von Besuchern anzieht. Es empfiehlt sich aber, das Auto öfters mal stehen zu lassen und die Wanderschuhe zu schnüren. Zahlreiche Wanderungen führen durch die verschiedensten Landschaften. Dort findet man immer wieder farbenfrohe Dörfer und lebendige Städte. Allen voran Dublin, mit reichhaltigem Kulturprogramm und einer einzigartigen Musik- und Pubszene.

 

Vielerorts trifft man auf Spuren der keltischen Frühzeit, Klöster, Burgen, Steinräber, Hochkreuze und Rundtürme.

Bis heute bleibt Irland allerdings ein geteiltes Land. In Belfast trennen noch heute meterhohe Mauern, sogenannte Peace Walls, die Wohngebiete von Katholiken und Protestanten. Was beide Landesteile vereint, sind die großartigen Landschaften. Mit ihrem selbst ausgebauten VW-Bus haben die zwei Fotojournalisten die Insel mehrere Monate bereist und in beeindruckenden Bildern und Videosequenzen diese einzigartige Mischung eingefangen, die die Faszination Irland ausmacht.



Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1