Highlights im Elbsandsteingebirge

Die Sächsische Schweiz ist eines der beliebtesten Urlaubsgebiete in Deutschland. Mit seinen schroffen Felsformationen und der majestätisch anmutenden Elbe lädt die Region nicht nur zum Wandern ein, sondern hat auch kulturell und historisch einiges zu bieten. Touristenmagnet und Wahrzeichen des Elbsandsteingebirges ist die berühmte Basteiaussicht oberhalb des Kurorts Rathen. Die von dort abgehende Basteibrücke ist eines der Top-Fotomotive und ein Muss für jeden Urlauber.

Aktivurlauber finden sowohl unterhalb als auch an der Bastei perfekte Bedingungen vor. So führt einer von Deutschlands schönsten Wanderwegen auf 8 Etappen einmal durch die gesamte Gebrigsgegend. Entlang der Elbe können Radfahrer auf dem Elberadweg von Hamburg bis zur Elbquelle in Tschechien radeln.

Der bekannteste Vertreter der Schlösser und Burgen in der Region ist zweifelsohne die Festung Königstein, die wie eine Landmarke über der Elbe wacht. Zu erreichen ist sie mit einem der historischen Schaufelraddampfer der Sächsischen Dampfschiffahrt, die Touren von Dresden bis Bad Schandau anbieten. Der Kneipp-Kurort an der Elbe hat gleich mehrere Ausflugsziele zu bieten: So befindet sich hier mit der Kirnitzschtalbahn die weltweit einzige Straßenbahn, die in einen Nationalpark einfährt. Vor einer Wanderung im Nationalpark Sächsische Schweiz lohnt sich ein Besuch des Nationalparkzentrums, das viele wichtige Informationen zu Flora und Fauna bereithält.

Kulturelle Höhepunkte verspricht zudem ein Besuch des schönsten Naturtheater Europas - der Felsenbühne in Rathen.


Dresden


Die Kulturmetropole an der Elbe zieht jedes Jahr tausende Besucher an.
Mehr zu Dresden

Dresden

Buchbare Tagesausflüge

Stadtführungen und -rundgänge

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1