Bibliotheken KTP

StadtBibliothek wird mit RFID-Technologie ausgestattet

Die Räumlichkeiten und Medien der StadtBibliothek Pirna werden zur Zeit auf ein neues Verbuchungssystem umgestellt.

Tausende Artikel werden dabei mit Radio-Frequency Identification-Chips, kurz RFID-Chips, ausgestattet. Ab Mitte Dezember werden dann im Foyer, dem 1. Obergeschoss und dem Dachgeschoss Selbstverbuchungsgeräte eingerichtet, die es möglich machen, alle ausgestatteten Medien selbst auszuleihen. Dadurch werden die Mitarbeiter der Bibliothek entlastet und können kundenorientierten Arbeiten im Bereich der Auskunfts- und Informationstätigkeit mehr Zeit widmen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1