Energie & Umwelt Stadt

Stadt baut beliebtes Carsharing-Angebot aus – neue teilAuto-Station am Tischerplatz

Am 15. November 2018 nahm die Stadt Pirna gemeinsam mit teilAuto eine weitere teilauto-Station in Betrieb.

Die Station am Tischerplatz ist neben den Stationen am Bahnhof/ZOB und dem Parkplatz Grohmannstraße/Klosterstraße dann die dritte Station in Pirna und ermöglicht nun auch das Angebot eines teilAutos in der östlichen Altstadt. Für die Einrichtung der Station wird eines der beiden Autos, ein Renault Clio, von der Grohmannstraße auf den Tischerplatz umgestellt. In den kommenden Jahren soll das Stationsnetz je nach Kundennachfrage weiter ausgebaut werden. Die Zeichen dafür sind positiv: Nutzerzahlen, Anzahl der Ausleihen und insgesamt gefahrenen Kilometer stiegen seit 2013 kontinuierlich.
Die Gemeinschaftsfahrzeuge können von Privatpersonen, Firmen, Vereinen, Behörden und sonstigen öffentlichen Einrichtungen genutzt werden. Nach einmaliger vorheriger Anmeldung beim Anbieter „teilAuto“ kann man die Fahrzeuge telefonisch, im Internet unter www.teilauto.net oder per Smartphone-App für einen bestimmten Zeitraum buchen. Das Auto wird zum reservierten Zeitraum mittels Kundenkarte geöffnet. Die Abrechnung der Fahrt erfolgt nach gebuchter Zeit und gefahrenen Kilometern.

Hintergrund Carsharing-Angebot in Pirna
Das Carsharing-Angebot ist eine von über 120 Klimaschutzmaßnahmen des Klimaschutzkonzeptes der Stadt Pirna. Ende 2012 entschied der Stadtrat einstimmig die Umsetzung des Konzeptes, das laufend überarbeitet wird und dessen Fortschreibung in 2018 vom Stadtrat bestätigt wurde. Ein wesentlich zu betrachtender Baustein eines effektiven Klimaschutzkonzeptes ist die Senkung von CO2-Emissionen im Bereich Verkehr. Die Stadt Pirna entschied sich daher bereits 2013 für die Einrichtung von Kraftfahrzeugen, die die Pirnaerinnen und Pirnaer gemeinsam nutzen können.

Über teilAuto
teilAuto wurde 1992 in Halle an der Saale als ökologisch orientierter Verein gegründet und ist heute als Carsharing-Anbieter in insgesamt 19 Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten. Das Unternehmen stellt seinen rund 35.000 Nutzern über 1.000 Gemeinschaftsfahrzeuge vom Kleinstwagen bis zum Transporter bereit. teilAuto setzt dabei auf einen emissionssparenden Fuhrpark sowie die Stärkung eines nachhaltigen Mobilitätsmixes in Verbindung mit Bus, Bahn und Fahrrad. Für seine Dienstleistung trägt das Unternehmen das Umweltzeichen Blauer Engel.
www.teilauto.net

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1