Energie/Umwelt Stadt

Energetisches Quartierskonzept für Pirnaer Innenstadt – BM Lang: „Wir wollen weitere Energieeinsparpotentiale bergen.“

Mit dem Klimaschutzkonzept und dem eea-Maßnahmenplan beschloss der Pirnaer Stadtrat, die energetische Sanierung einzelner Quartiere im Stadtgebiet voranzutreiben.

Bürgermeister Lang begrüßte die Entscheidung: „Wir wollen die Energieverbräuche in Pirna kontinuierlich senken, um die in unserem Klimaschutzkonzept definierten Ziele zu erreichen. Mit einem Quartierskonzept erlangen wir die Möglichkeit, ganz konkrete Optionen aufzuzeigen, die viel Einsparpotential bergen.“

Im Juni 2019 vergab der Stadtentwicklungssauschuss nun nach Prüfung der Angebote durch die Verwaltung den Zuschlag zur Erarbeitung eines energetischen Quartierskonzeptes – Quartier Innenstadt – an die Leipziger Firma Tilia GmbH.

Die Bearbeitung des Konzeptes begann bereits Anfang Juli 2019 und dauert insgesamt 12 Monate an. Untersucht werden Möglichkeiten alternativer Wärmeversorgung (z.B. Ausbau Fernwärme), des Einsatzes erneuerbarer Energien, der energetischen Sanierung der Gebäude sowie der Verknüpfung verschiedener Bereiche in sog. Sektorenkopplung von Wärme, Strom und Verkehr.

Von Beginn an werden die Akteure im Quartier (v.a. Stadtwerke, Stadtverwaltung, Wohnungsgesellschaften) sowie die Öffentlichkeit in die Konzepterarbeitung einbezogen und über die Fortschritte informiert. Die erste Informationsveranstaltung für die Öffentlichkeit wird am 21. August ab 18:30 Uhr in der Aula der Oberschule Johann-Wolfgang-von-Goethe stattfinden. Die beteiligten Akteure werden dann das Quartierskonzept vorstellen und geeignete Maßnahmen für das Quartier mit den Teilnehmern diskutieren. Außerdem geben die Veranstalter Tipps zu Sanierungs- und Energieeinsparmöglichkeiten.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert die Erstellung entsprechender Konzepte im Programm „Energetische Stadtsanierung – Zuschüsse für Quartierskonzepte und Sanierungsmanager“. Der Stadt Pirna liegt ein Zuwendungsbescheid für ein ausgewähltes Quartier im Bereich der Innenstadt vor.

Ausblick: Die Stadtverwaltung wird nach Fertigstellung des Konzeptes die empfohlenen Maßnahmen im Quartier im Rahmen ihrer Zuständigkeiten schrittweise umsetzen und alle weiteren Akteure des Quartiers motivieren, die Energieeinsparpotentiale ebenso für sich nutzbar zu machen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1