Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

04.01.2019, Quelle: Stadt

Pirnas Feuerwehren bieten Weihnachtsbaumleuchten in den Pirnaer Stadtteilen an

Weihnachtsbaumverbrennen

Jedes Jahr der gleiche Anblick: Wenn sich die weihnachtlichen Tage dem Ende zuneigen, hält sich der wundervoll geschmückte Baum nur noch mit Mühe im Baumständer.

Die ersten Nadeln sind bereits dem eifrigen Staubsauger zum Opfer gefallen. Wohin also nun mit dem sich langsam aber stetig ankündigenden Trauerspiel? Die Freiwilligen Feuerwehren in Pirna halten dafür im neuen Jahr ein attraktives Angebot bereit:
So laden die Freiwillige Feuerwehr Copitz, deren Förderverein sowie das Stadtteilmanagement Copitz am Samstag, den 12. Januar 2019 zum Weihnachtsbaumleuchten auf die Freifläche gegenüber dem ehemaligen DISKA-Markt an der Schillerstraße in Copitz-West ein. Ab 14:00 Uhr werden die Bäume bei Grillwurst und Glühwein dem Feuer übergeben. Die Organisatoren bitten darum, die Weihnachtsbäume auf der Grünfläche gegenüber dem alten DISKA-Markt abzulegen (Ablagefläche wird ausgewiesen).
Am gleichen Tag laden auch die Freiwillige Feuerwehr Graupa zum Weihnachtsbaumleuchten ab 15:30 Uhr in den Schlosspark Graupa sowie die Freiwillige Feuerwehr Birkwitz-Pratzschwitz um 17:00 Uhr am Gerätehaus ein. Neben der heißen Entsorgung ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Veranstalter bitten darum, keinen Grünschnitt und sonstige Gartenabfälle abzulegen. Es schließt sich die Freiwillige Feuerwehr in Neundorf mit einem Weihnachtsbaumverbrennen ab 17:00 Uhr auf dem Sportplatz der Grundschule Neundorf an. Zwischen 18:30 und 19:30 Uhr organisieren die Kameraden außerdem einen Lampionumzug. Die Stadt Pirna bittet die Verkehrsteilnehmer um Beachtung temporärer Verkehrseinschränkungen.
Bei all diesen Aktionen gilt: Die Weihnachtsbäume werden nur am Tag der Veranstaltung entgegengenommen. Die Veranstaltungen dienen nicht dazu, noch schnell die letzten Gartenabfälle aus dem Vorjahr loszuwerden.
Private Haushalte können ihre Weihnachtsbäume auch zu den offiziellen Terminen des Zweckverbandes Abfall Oberes Elbtal an den Sammelplätzen in den einzelnen Stadt- und Ortsteilen abgeben. Weitere Informationen zur Entsorgung finden Sie unter www.zaoe.de oder im Abfallkalender.

Autor: Jekaterina Nikitin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
Kontakt

Informationen

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
http://presse.pirna.de
Kontakt