Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

02.07.2018, Quelle: Stadt

Pirnas Stadtteile im Portrait – Stadt sucht fotografische Ansichten aus den Pirnaer Stadtteilen

Fotowettbewerb

Nach der Ausstellungseröffnung ist vor der Ausstellungseröffnung: Ab sofort sucht die Stadt Pirna wieder fotografische Einsendungen für die Unterführung am Bahnhof. Dieses Mal stehen die Pirnaer Stadtteile im Fokus.

Was es dort alles Besonderes, Schönes, Verstecktes, Spezifisches und Bekanntes zu entdecken gibt, das will die Stadt auch den ankommenden Reisenden am Bahnhof zugänglich machen und damit Lust auf einen Besuch in den Stadtteilen wecken.
Bis Montag, den 10. September 2018 können alle interessierten Amateur- und Hobbyfotografen bis zu drei Bilder im Hoch- und/oder Querformat unter der E-Mail-Adresse kulturfoerderung@pirna.de (E-Mail-Größe max. 10 MB) einsenden. Auch die Einsendung eines Datenträgers auf postalischem Wege in der Stadtverwaltung, Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Am Markt 1/2, 01796 Pirna ist möglich.  Eingeladen zur Teilnahme sind auch Fotogruppen in Schulen und andere Fotogemeinschaften Pirnas sowie des Landkreises.
Das Preisgericht wird aus allen eingesendeten Fotografien 20 bis 25 Werke auswählen. Diese werden anschließend vergrößert und bis Ende April 2019 in der Unterführung am Pirnaer Bahnhof ausgestellt. Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 28. September 2018 wird Oberbürgermeister Hanke begrüßen und das Sieger-Foto prämieren. Es winkt ein Gutschein für den Gewinner.

Teilnahmebedingungen
Thema des Wettbewerbs ist es, Pirnas Stadtteile aus dem Blickwinkel von Amateur- und Hobbyfotografen zu zeigen. Eine Fach-Jury wird 20 bis 25 Fotos auswählen, vergrößern und in einer Präsentation der Öffentlichkeit vorstellen. Alle Preisträger werden per E-Mail und auf Wunsch postalisch benachrichtigt.
Bis zu drei selbst aufgenommene Fotos, an denen die Teilnehmer die uneingeschränkten Urheber- und Nutzungsrechte besitzen und deren Motive nicht den rechtlichen Bestimmungen des Ursprungslandes, rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union oder den Persönlichkeitsrechten abgebildeter Personen widersprechen, können bis 10. September 2018 digital unter der Adresse: kulturfoerderung@pirna.de oder als Datenträger bei der Stadtverwaltung Pirna, Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Am Markt 1/2, 01796 Pirna eingesendet werden. Die Bilder sollten eine Größe von 3.508 x 4961 Pixel bzw. eine Druckauflösung von 300 ppi bei einem A3-Format besitzen. Die E-Mail darf eine Größe von 10 MB nicht überschreiten. Zulässige Dateiformate sind .png, .jpeg und tiff. Die Fotos sind zu beschriften mit dem eigenen Namen sowie dem Titel des Bildes und der Bezeichnung des Dateiformates, z.B. Vorname Name, Motivbezeichnung.jpg.
Mit der Teilnahme am Wettbewerb räumt der Teilnehmer der Stadt Pirna an den übermittelten Fotos unwiderruflich ein einfaches Recht zur Nutzung, insbesondere das Recht der Veröffentlichung, ein.
Erfasst sind insbesondere folgende Nutzungsarten:

  • die Präsentation in der Ausstellung/Bahnunterführung
  • die Aufnahme in einem Katalog, Broschüre, Webseite und der Presse

Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der Urheber der eingesendeten Fotos ist und damit uneingeschränkt über die Nutzungsrechte an den Fotos verfügen kann. Der Teilnehmer bestätigt weiterhin, dass die von ihm hochgeladenen Fotos frei von Rechten Dritter sind.
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name als Urheber genannt wird, falls die Stadt Pirna sich für die Veröffentlichung entscheidet.
Für das Veröffentlichen von Fotos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt.
Mit dem Einsenden der Fotos erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Autor: Jekaterina Nikitin, Fachdienst Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
Kontakt

Informationen

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
http://presse.pirna.de
Kontakt