Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

08.05.2018, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

Wagneriade zum 205. Geburtstag Richard Wagners

Er revolutionierte die Oper, beeinflusste die Musikgeschichte und baute sich ein eigenes Festspielhaus. Das Leben und Werk Richard Wagners fasziniert bis heute. Im Jagdschloss Graupa widmet sich vom 22. bis 27. Mai 2018 ein Sonderprogramm dem genialen Komponisten und ermöglicht einen erfrischen-den Blick auf Wagner und seine Werke.

Rotes Sofa Classico – Wir müssen reden!

Den Auftakt bildet am 22. Mai, dem Geburtstag Richard Wagners, das „Rote Sofa Classico“. Bei dem Kulturgespräch ist der österreichische Operntenor Heinz Zednik zu Gast, ein Urgestein der Wiener Staatsoper und bekannt für seine Wagnerinterpretationen. Im Zusammenspiel mit Moderator Markus Vorzellner am Klavier werden auch Gesangseinlagen zu hören sein. Die Veranstaltung startet um 19 Uhr und kostet 16 € pro Person, ermäßigt 12 €.

Wagner für Cineasten

Am darauffolgenden Freitag, den 25. Mai, können sich ab 19 Uhr alle Cineasten auf ein Highlight freuen: Der bisher kaum bekannte Musikfilm „Aufforderung zum Tanz – Der Weg Carl Maria von Webers“ aus dem Jahr 1934 beleuchtet die Zeit Webers in Dresden, wo seine künstlerische Freiheit von allen Seiten beschnitten wird. Dennoch kommt es zum Schluss zu einer spektakulären Aufführung im Dresdener Zwinger, die seinem "Freischütz" – einem "Bezugspunkt" Richard Wagners – zum Durchbruch verhilft. Filmexperte Ernst Hirsch wird in den Spielfilm einführen. Beginn der Aufführung ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet 16 € und ermäßigt 12 €.

tristanesque – reflections in jazz

Musikalisch wird es dann wieder am Samstagabend, den 26. Mai. Ab 19 Uhr ertönen die jazzigen Klänge des Helmut-Lörscher-Trios (Klavier-Bass-Drums), das über Themen aus den Opern Richard Wagners improvisiert. Das Programm dokumentiert die Erkundung der Musik Wagners aus Sicht des modernen Jazz. Ein Klangerlebnis – sowohl für Jazzfans als auch für Wagnerianer. Eintrittskarten für die Veranstaltung in den Richard-Wagner-Stätten Graupa kosten 18 €, ermäßigt 14 €.

WagnerWiese

Zum Abschluss der Wagneriade am Sonntag, den 27. Mai, wartet von 13 bis
18 Uhr ein abwechslungsreicher Familientag auf die Besucher. Eine grüne Wiese für ein Picknick und dazu ein bunter Reigen musikalischer Angebote – das ist das Erfolgsrezept der WagnerWiese, die in diesem Jahr bereits zum 10. Mal nach Graupa einlädt – dieses Mal auf die Wiese am Schloss mit Blick auf die malerischen Kulisse mit der über 450 Jahre zählenden Eiche.

Kleine und große Künstler stellen ihr Können vor: Mit dabei sind die Musikschule Sächsische Schweiz, die Dresdner Spatzen und der Richard-Wagner-Chor Graupa. Als szenisch-musikalisches Programm wird unter heiterer Moderation von Dr. Christian Mühne in stark gekürzter Fassung die „Götterdämmerung“ heraufbeschworen. Kaffee und hausgebackener Kuchen gehören ebenso zum Veranstaltungsangebot wie einige Spiele für Kinder. Eigene Instrumente oder ein gefüllter Picknickkorb können mitgebracht und natürlich die Ausstellungen in den Richard-Wagner-Stätten besichtigt werden. Der Eintritt zur WagnerWiese kostet 5 €. Mit der Eintrittskarte erhalten Sie kostenfreien Zutritt zu den Ausstellungen im Jagdschloss und im Lohengrinhaus. Bei Regenwetter findet die Veranstaltung im Jagdschloss statt.

Alle Eintrittskarten für die Veranstaltungen der Wagneriade sind im Vorverkauf direkt in den Richard-Wagner-Stätten Graupa (03501-4619650), im TouristService Pirna (03501-556 446) sowie an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.ticket.pirna.de erhältlich.


Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Karolina Manitz

Informationen

Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Karolina Manitz