Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinfos Energie/Umwelt

20.04.2016, Quelle: SWP

Stadtwerke Pirna GmbH baut neue Fernwärmehauptleitung und erweitert das Fernwärmenetz in Richtung Rottwerndorf

Baubeginn ist der 25. April auf der Seminarstraße/Ecke Geschwister-Scholl-Straße. Verkehrseinschränkungen durch Ampelregelung.   Am 25. April 2016 beginnt die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) mit... mehr
16.02.2016, Quelle: Stadt

Blockheizkraftwerk in Graupa versorgt Bildungskomplex - Grundschule, Turnhalle und neue Kita erhalten energieeffizienten Strom

Im Zusammenhang mit dem Neubau der Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Graupa wurde nunmehr das dritte stadteigene Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Es versorgt die Grundschule, die Sporthalle und die neue Kindertagesstätte. Das kleinere Kraftwerk leistet mit ca. 39 kW thermischer und 20 kW elektrischer Leistung etwa die Hälfte als das im Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, welches ca. 83 kW thermische und 50 kW elektrische Leistung erzeugt.

mehr
29.04.2015, Quelle: Stadt

Stadtrat beschließt Verkehrsentwicklungsplan

Der Stadtrat hat den Verkehrsentwicklungsplan (VEP 2030) am 28. April 2015 beschlossen.

mehr
07.05.2014, Quelle: SWP

VW / Audi Autohaus Pirna und Energieversorgung Pirna GmbH (EVP) weihen erste öffentliche Pirnaer Stromtankstelle ein

Elektro-Auto vom Autohaus Pirna - Strom von der EVP Seit dem 07. Mai 2014 gibt es in Pirna eine neue Tankstelle für Elektrofahrzeuge.Der Geschäftsführer des VW Autohauses Pirna, Sven Brust und... mehr
10.03.2014, Quelle: Stadt

Neubau der Gauß-Oberschule feierlich übergeben – OB Hanke: „Pirna etabliert sich zum Zentrum schulischer Ausbildung“

Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke übergab am 10. März 2014 offiziell den Schlüssel für das neue Schulgebäude der Carl-Friedrich-Gauß-Oberschule im Pirnaer Stadtteil Sonnenstein. Pirna eröffnet damit die erste Passivhausschule im Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge.

mehr
04.11.2013, Quelle: Stadt

Pirna erhält Energiesparerpreis „European Energy Award“ – OB Hanke: „Kommunen müssen mit gutem Beispiel vorangehen“

Für ihren vorbildlichen Umgang im Umgang mit Energieressourcen wurde die Stadt Pirna am 4. November 2013, von Staatsminister Frank Kupfer mit dem „European Energy Award“ ausgezeichnet.

mehr
23.08.2013, Quelle: Stadt

Stadt Pirna erhält zwei „teilAuto“-Stationen – Weitere Maßnahme im Rahmen der Klimaschutzkonzeption umgesetzt

Bürgermeister Christian Flörke eröffnete am 23. August 2013 offiziell zwei Carsharing-Stationen mit je einem „teilAuto“, die zum ersten Carsharing-Angebot in Pirna gehören. Eines der Autos steht auf dem P+R-Parkplatz neben dem Zentralen Omnibusbahnhof, das zweite befindet sich ebenso zentral auf dem Parkplatz Grohmann-/Klosterstraße.

mehr
05.03.2013, Quelle: Stadt

Bauherrenmappen in Pirna erhältlich – Umfangreiche Wissenslektüre rund ums Thema Bauen

Die Stadt Pirna hat als vierte Kommune in Sachsen die neue Bauherrenmappe der
Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH eingeführt. Die Registermappe ist eine
abgerundete Wissenslektüre zum Thema Bau in Pirna und bietet zahlreiche
Informationen für potentielle Bauherren über energieeffizientes Bauen und Sanieren.

mehr
24.10.2012, Quelle: Stadt

Lichttechnologie der Zukunft in Pirnas Altstadt – Straßenbeleuchtung wird umgerüstet

Aufgrund des schlechten Zustandes der alten Straßenbeleuchtung an der Dohnaischen Straße/Jacobäerstraße sucht die Stadtverwaltung Pirna derzeit nach energieeffizienten Alternativen. Gegenwärtig wird die Umrüstung der Altstadtbeleuchtung auf innovative Leuchtdioden erprobt.

mehr
07.09.2012, Quelle: Stadt

Klimaschutzkonzept für die Stadt Pirna – BM Flörke: „Nachhaltige Stadtentwicklung benötigt Klimaschutz“

Der Stadtrat der Stadt Pirna hat im Oktober 2011 die Vergabe von Planungsleistungen zur Erarbeitung des Integrierten kommunalen Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Pirna an die Firma C&E Consulting und Engineering GmbH (Chemnitz) beschlossen.

mehr

Informationen

eea
BMUB

Umweltprojekte der Stadtwerke Pirna GmbH

Stadtwerke Pirna - Ihr regionales Versorgungsunternehmen