Bereiche

Navigation

Inhalt

Grundstücksteilung

Was muss bei einer Grundstücksteilung beachtet werden?

Nach § 19 Baugesetzbuch (BauGB) ist für eine Teilung die Genehmigung grundsätzlich nicht mehr erforderlich. Auf Antrag eines Beteiligten ist jedoch ein Zeugnis nach § 20 Abs. 2 BauGB auszustellen, um ein Vollzugshindernis im Grundbuch zu beseitigen. Mit In-Kraft-Treten des Gesetzes zur Vereinfachung des Baurechts im Freistaat Sachsen entfällt die Genehmigung zur Teilung von Grundstücken nach landesrechtlichen Vorschriften.

Informationen