Bereiche

Navigation

Inhalt

Aktionstag im FAMIL: Gib dem Stress keine Chance - schaffe einen Ausgleich

Kategorie: Gleichstellung von Frau und Mann

Beschreibung

Inhalt
9:30 Uhr Kinderbetreuung zur Eingewöhnung

10:00 Uhr Begrüßung und theoretische Aspekte von Antje Ullrich, Gesundheits- und Präventionsberaterin zu Work-Life-Balance, Stressmanagement, Kurzentspannungen für den Alltag

Alles muss immer noch schneller gehen und am besten man erledigt gleich mehrere Dinge auf einmal. Viele Menschen leiden unter zunehmendem Zeitdruck oder Überforderung. Für unsere Gesundheit ist es aber wichtig, das Anforderung und Erholung ausgeglichen sind und die Energiespeicher regelmäßig aufgefüllt werden. Wo liegen meine Kraftquellen und was sind meine Energieräuber? Wie schaffe ich es, immer wieder die richtige Balance zu finden? Was hilft im Akutfall?

12:15 Uhr Mittagspause und Möglichkeit zum Austausch

13:00 Uhr praktische Gruppenarbeit:
1. Gruppe: PMR – Progressive Muskelrelaxation mit Antje Ullrich 2. Gruppe: Qigong mit Antje Marei Harvenstein

Die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen stellt eine einfache, sehr direkte und körperbezogene Muskelentspannung dar. Sie ist leicht zu erlernen und kann mit zunehmender Praxis schnell in Stresssituationen angewandt werden. Das Verfahren kann helfen, den Teufelskreis aus Anspannung und schlechtem Befinden zu durchbrechen bzw. zwischen Anspannungs- und Entspannungszustände genauer zu unterscheiden. Damit einher geht ein allgemeines Entspannungsgefühl.
Qigong ist eine uralte Selbstheilungsmethode aus der chinesischen Heilkunde / TCM (traditionellen chinesischen Medizin) und gilt als eine Kunst, die Lebenskraft mit einfachen fließenden und dehnenden Bewegungen zu stärken und kultivieren. Wir werden einfache Übungen zum Kennenlernen praktizieren.

14:00 Uhr Tausch der Gruppen

15:00 Uhr Abschlussrunde

15:30 Uhr voraussichtliches Ende


Begrenzte Teilnehmerinnenzahl:
16 Frauen, auch für Alleinerziehende geeignet!

Bitte mitbringen: bequeme Sachen, warme Socken oder leichte Turnschuhe

Veranstalterin
Stadtverwaltung Pirna, Gleichstellungsbeauftragte in Kooperation mit dem MehrGenerationenHaus FAMIL e.V.

Veranstaltung im Rahmen „Ich im Mittelpunkt – chancengerechte Gesundheitsförderung für Mann und Frau” der AG Chancenvielfalt des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.


Foto: pixelio.de, M. Hermsdorf

Kartenreservierung:
Anmeldung
FAMIL e. V. – Antje Ullrich, Telefon 03501 446651, E-Mail antje.ullrich@famil.de Gleichstellungsbeauftragte Sandra Wels, Telefon 03501 556-387, E-Mail gleichstellung@pirna.de

Preise:
8 Euro inkl. Kinderbetreuung, Getränke und Mittagessen

Zeitraum der Veranstaltung

Sa, 28.10.2017, 09:30 bis ca. 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

MehrGenerationenHaus FAMIL e. V. Pirna
Schillerstraße 35
01796 Pirna
Telefon: 03501/44 66 51
Internet: http://www.famil.de

Angaben zum Veranstalter

Stadtverwaltung Pirna, Gleichstellungsbeauftragte
Am Markt 1/2
01796 Pirna
Telefon: 03501/556 387
Telefax: 03501/556 266
E-Mail: gleichstellung@pirna.de
Internet: http://www.pirna.de

Informationen

Events und Tickets

Bild Kultur & Tickets

TSP_Logo orange
 

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

TouristService Pirna
Am Markt 7 (Canaletto-Haus)
01796 Pirna
Tel. 03501 556 446 (Ticketservice)
Kontakt

 

Reservix - Die Ticketexperten