Bereiche

Navigation

Inhalt

Kriminalität

Straftaten 2015 und 2016

  Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Stadt Pirna
  erfasste Fälle Aufklärungs-
quote %
erfasste Fälle Aufklärungs-
quote %
  2015 2016 2015 2016 2015 2016 2015 2016
Straftaten gegen das Leben 14 7 78,6 85,7 4 4 75,0 75,0
Straftaten gegen sexuelle Selbstbestimmung 117 112 88,9 90,2 36 24 83,3 83,3
Rohheit/persönliche Freiheit 1.380 1.407 91,1 89,5 277 268 92,4 88,1
Diebstahl gesamt 4.322 3.979 36,3 32,0 809 812 41,0 37,7
davon Diebstahl unter
erschwerten Umständen
2.242 2.120 22,7 20,5 385 387 22,6 20,9
Straftaten Vermögen/Fälschung 2.461 2.009 84,2 82,6 518 491 83,6 87,6
sonstige Straftaten STGB 2.669 2.808 55,4 53,5 448 470 55,4 55,7
strafrechtliche Nebengesetze 6.814 3.076 98,7 98,5 221 142 97,3 97,2
Rauschgiftkriminalität (1) 353 354 94,1 97,7 98 57 95,9 98,2
Gewaltkriminalität (2) 260 288 89,5 83,7 46 61 89,1 80,3
Straßenkriminalität (3) 2.071 1.946 21,4 22,4 411 366 23,4 23,5
Straftaten Gesamt 17.777 13.398 74,3 65,9 2.313 2.211 65,6 63,1

Erläuterungen:

(1) Rauschgiftkriminalität umfasst die folgenden Straftaten:
Rauschgiftdelikte nach BtMG, Raub zur Erlangung von Betäubungsmitteln, Diebstahl von Betäubungsmitteln aus Apotheken, Diebstahl von Betäubungsmitteln aus Arztpraxen und Krankenhäusern, Diebstahl von Betäubungsmitteln bei Herstellern und Großhändlern, Diebstahl von Rezeptformularen zur Erlangung von Betäubungsmitteln, Fälschung zur Erlangung von Betäubungsmitteln

(2) Gewaltkriminalität umfasst die folgenden Straftaten
Mord, Totschlag und Tötung auf Verlangen §§ 212, 213, 216 StGB, Vergewaltigung und sexuelle Nötigung §§ 177 Abs. 2, 3 und 4, 178 StGB, Raub, räuberische Erpressung und räuberischer Angriff auf Kraftfahrer, Körperverletzung mit Todesfolge §§ 227, 231 StGB, gefährliche und schwere Körperverletzung §§ 224, 226, 231 StGB erpresserischer Menschenraub, Geiselnahme, Angriff auf den Luft- und Seeverkehr

(3) Straßenkriminalität umfasst folgende Straftaten
Vergewaltigung überfallartig (Einzeltäter) § 177 Abs. 2 Nr.1, Abs. 3 und 4 StGB, Vergewaltigung überfallartig (Gruppen) § 177 Abs. 2 Nr. 2 StGB, exhibitionistische Handlungen und Erregungen öffentlichen Ärgernisses §§ 183, 183a StGB, Raub, räuberische Erpressung und räuberischer Angriff auf Geld- und Kassenboten, Raub, räuberische Angriff auf Spezialgeldtransportfahrzeuge, räuberischer Angriff auf Kraftfahrer § 316a StGB, Beraubung von Taxifahrern, Zechanschlussraub, Handtaschenraub, sonstige Raubüberfälle auf Straßen, Wegen oder Plätzen, gefährliche oder schwere Körperverletzung auf Straßen, Wegen oder Plätzen, erpresserischer Menschenraub i.V. mit Raubüberfall auf Geld- und Werttransporte, Geiselnahme i.V. mit Raubüberfall auf Geld- und Werttransporte, Diebstahl in/aus Kiosken, Diebstahl in/aus Schaufenstern, Schaukästen und Vitrinen,
Diebstahl in/aus/an Kraftfahrzeugen, Taschendiebstahl, Diebstahl insgesamt von Kraftwagen, Diebstahl insgesamt von Mopeds und Krafträdern, Diebstahl insgesamt von Fahrrädern, Diebstahl insgesamt von/aus Automaten, Landfriedensbruch §§ 125, 125a StGB, Sachbeschädigungen

(Quelle: Polizeidirektion Dresden)

(Auszug aus dem Statistischen Jahrbuch 2016)

Informationen

Kontakt

Fachdienst IT- und Organisationsmanagement

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-221
Fax 03501 556-266
Kontakt