Bereiche

Navigation

Inhalt

Pirnaer Stadtfest 16. bis 18. Juni 2017

Pirnaer Stadtfest | Marktbühne

Das Pirnaer Stadtfest ist zweifelsfrei das größte und überregional bedeutendste Fest der Stadt. An drei Tagen feiert man hier in der gesamten Innenstadt. Dabei gibt es nicht nur ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf vielen Bühnen im Stadtgebiet, sondern auch viele Angebote für Jung und Alt auf den verschiedenen Spielstätten, die – jede für sich – schon eine eigene Tradition entwickelt hat.

14.06.2017, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

Stadtfest 2017 – Programmhighlights und Besonderheiten

Pirnas größtes Open-Air-Fest bietet vom 16. bis zum 18. Juni 2017 wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. In bewährter Weise wird es im gesamten Innenstadtbereich wieder verschiedene Spielstätten und Bühnen geben, die zum Verweilen und Mitmachen einladen.

Hauptbühne auf dem Marktplatz

Los geht es am Freitag um 18 Uhr mit der offiziellen Eröffnungsrede durch Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke. Umrahmt wird diese vom Hohnsteiner Blasmusikanten e. V. und vom Verein „Der Retter der Stadt Pirna – Theophilus Jacobäer“, welcher dann auch im wahrsten Sinne des Wortes den offiziellen Startschuss gibt.
Anschließend setzt sich die große  Maskottchen-Parade in Bewegung. Insgesamt neun Maskottchen, darunter auch viele neue Gesichter, sind der Einladung gefolgt und wollen gemeinsam mit den Kindern, den Hohnsteinern und den Kameraden der Feuerwehr Altstadt durch die Stadt ziehen. Die Route führt in diesem Jahr vom Marktplatz über die Schuhgasse und die Dohnaische Straße zur Sport- und Erlebnismeile an der Elbe, wo die Kleinen bei der Kids-Party noch einmal hautnah mit den Maskottchen in Aktion treten können.

Auf der großen Hauptbühne auf dem Marktplatz geht es am Freitag um 20:30 Uhr mit dem Sieger der 5. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ weiter: Thomas Godoj und seine Band werden das neue Album „Mundwerk“ vorstellen.
Am Samstag und Sonntag erwartet die Besucher auf dem Marktplatz ein buntes Programm mit verschiedenen Vereinspräsentationen, Kinderprogramm und einigen Besonderheiten. Samstags ist zum Beispiel die Gruppe „Dresden Pipes & Drums“ mit schottischer Dudelsackmusik zu Gast.
Nach einem Warm-Up mit der Coverband „48 Stunden“ aus Berlin, die Deutschpop mit besonderer Magie zu Gehör bringen, wird als diesjähriger Hauptact „Mr. Rod – A Hommage to Mr. Rod Stewart“ ab 21 Uhr den Marktplatz zum Beben bringen. Die in Europa exklusive Show zu Ehren des britischen Weltstars mit über 60 weltbekannten Songs wie „Sailing“ und „Baby Jane“ ist ein echtes Highlight, das man nicht verpassen sollte.
Pirnas Partnerstadt Decin hat wieder dafür gesorgt, dass am Sonntag eine Big-Band, ein Blasorchester und Majorettengruppen vom Internationalen Musikfestival Ceska Kamenice auf der Marktbühne in Pirna aufspielen. Als Abschluss-Highlight wird sich um 16:15 Uhr Achim Petry, der Sohn von Wolfgang Petry mit deutscher Rock- und Popmusik auf der Marktbühne einfinden.

Spielstätten im Stadtgebiet

Auf den Bühnen im Stadtgebiet findet jede Zielgruppe ein passendes Angebot.

Für die kleinen Stadtfestbesucher lohnt sich zum Beispiel ein Besuch im Innenhof der Stadtbibliothek. Hier hat der Hanno e. V. wieder ein kinder- und familiengerechtes Angebot vorbereitet. Die Kids können sich hier auf ein Riesentrampolin, Kinderschminken und zahlreiche Spiel- und Sportangebote freuen. Zudem hat am Samstag auch die Stadtbibliothek geöffnet.

Der Zollhof präsentiert sich in diesem Jahr in einem ganz neuen Gewand und lädt die Besucher unter dem Motto „Jazz und Schmaus“ während der gesamten Stadtfest-Laufzeit zu allerlei (musikalischen) Leckerbissen ein. Hier werden Konzerte von Swing über Dixieland, Funk und Soul bis hin zu Tango und Latin zu hören sein.

Der Klosterhof überzeugt wieder mit handgemachter Musik und dem urigen Kunsthandwerkermarkt. Außerdem werden Kirchenführungen in der Klosterkirche angeboten. Aktiv kann man hier zum Beispiel beim Bogenschießen mit dem aktuellen Weltmeister werden. Am Sonntag findet um 10 Uhr ein Kunsthandwerkerfrühstück mit historischer Musik statt.

Für alle Nachtschwärmer hat die OpenAirLounge@WGP wieder für namhafte DJs gesorgt, die Hits aus House, Black, Electro, RnB und Partykracher auflegen. Die karibische Cocktailbar, ein knisterndes Lagerfeuer und gemütliche Lounge-Bereiche sorgen dabei für ein ganz besonderes Flair.

Auf der Niederen Burgstraße wandert die Bühne wieder direkt vor den Old English Pub „Billy´s“. Vor allem Rockfans und Rockabilly-Liebhaber kommen hier am Freitag- und Samstagabend sowie am Sonntagnachmittag auf ihre Kosten.

Mit der neuen Blaulichtmeile, die sich von der Niederen Burgstraße bis zum Kirchplatz erstreckt, wurde eine direkte Verbindung der Spielstätte zur Hauptbühne am Markt geschaffen. Bundespolizei, Sächsische Verkehrswacht, der Verein Notfallversorgung Sachsen e. V. als Trägerverein des Kriseninterventionsteams Sächsische Schweiz, der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. und der ADAC bieten hier Informationen und Mitmachangebote für die ganze Familie.

Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Pirna unterstützt das Stadtfest auch in diesem Jahr mit mehreren Programmpunkten. In der Stadtkirche St. Marien erklingen am Freitag um 19 Uhr zum Eröffnungskonzert Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Najim Hakim. Am Samstag findet um 18 Uhr das Turmblasen vom Rathausbalkon statt. Der ökumenische Gottesdienst am Sonntag beginnt um 9:30 Uhr auf der Marktbühne.

Vorm Le Café wird ebenfalls wieder eine kleine Bühne aufgebaut, auf der am Freitag- und Samstagabend Livemusik für gute Stimmung sorgt.

Auch in diesem Jahr wird es wieder stündliche Führungen durch das Tetzelhaus mit dem Architekten Jörg Möser geben und Winzer Winn schenkt leckeren Unikatswein aus.

Das musikalische Höhenfeuerwerk ist eins der Highlights des Stadtfestes und wird am Freitag um 22:30 Uhr an der Elbe gezündet. Außerdem bietet die parallel zum Stadtfest stattfindende Sport- und Erlebnismeile an der Elbe ein Programm für die ganze Familie. Sport- und Spielattraktionen sowie ein bunter Schaustellerbetrieb erwarten die Besucher. Neben dem beliebten FEP-Drachenbootcup sowie dem 2. Birnencup des Lions Club Pirna auf der Elbe sorgen auch die Vereinspräsentationen auf der Bühne für gute Unterhaltung.

Ergänzende Angebote

Ergänzend zu diesem umfangreichen Programm, findet auch das Trödeln am Plan am Sonntag ab 9 Uhr statt.

Stadtfestbesucher sollten natürlich auch einen Bummel durch die Gassen in der Altstadt, die Besichtigung der Stadtkirche St. Marien und einen Besuch des Innenhofs des Tetzelhauses nicht verpassen. Bei verschiedenen Führungen werden interessante Details zur Geschichte Pirnas verraten. Zusätzlich gibt es an vielen Stellen kleine musikalische Darbietungen und Besonderheiten zu entdecken.


Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Sara Händler

Karte

Informationen

Events und Tickets

Bild Kultur & Tickets

TSP_Logo orange
 

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

TouristService Pirna
Am Markt 7 (Canaletto-Haus)
01796 Pirna
Tel. 03501 556 446 (Ticketservice)
Kontakt

 

Energieversorgung Pirna GmbH

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Radeberger Exportbierbrauerei