Bereiche

Navigation

Inhalt

Stadtbibliothek erweitert ihren Leihverkehrsservice und passt Entgelttarif ab dem 01.07.2016 an

Seit mehr als einem Jahr können Nutzer der Stadtbibliothek Medien aus anderen sächsischen Bibliotheken beziehen, wenn diese in Pirna nicht im Bestand sind. Möglich wird dieser Service durch den „Bibosax“, einen sachsenweiten Verbundkatalog, welcher aus Fördermitteln des Kulturraumes Meißen – Sächsische Schweiz – Osterzgebirge finanziert wird. Nach einer erfolgreichen Projektphase wurden Aufwand und Nutzen geprüft und eine Kostenermittlung durchgeführt. Im Ergebnis dessen wird der Entgelttarif der Stadtbibliothek in folgenden Punkten neu gefasst:

4.1. Vorbestellen eines Mediums 1,00 €

Dieser Punkt bezieht sich ausschließlich auf Medien aus dem Pirnaer Bibliotheksbestand und wurde mit bisher 0,50 € votiert. Auf Grund erhöhten Arbeitsaufwandes durch die erheblich gestiegene Nutzung des Services und gestiegener Portokosten wird nun ein Entgelt von 1,00 € verlangt.

4.3. Fernleihe Bearbeitungsentgelt je Bestellung 2,00 €

Die Kosten für Bestellungen im Rahmen des Leihverkehrs wurden von 5,00 € auf 2,00 € herab gesetzt, da der Arbeitsaufwand durch technische Möglichkeiten verringert werden konnte.

Allerdings enthält dieser Punkt auch die Kosten einer Bestellung über den Bibosax, die damit dem Arbeitsaufwand und den anfallenden Sachkosten angepasst wurden.

4.3.1. zzgl. weiterer damit verbundener Kosten

Dieser Punkt bleibt erhalten.

Ebenfalls kostenseitig geprüft und überarbeitet wurde das Entgelt bei Ersatzbeschaffung verlorener Medien:

3.4. Einarbeitungspauschale bei Medienverlust/-ersatz 2,50 €

(außer Zeitschriften)

Bei Verlust eines Bibliotheksmediums waren bisher 5,00 € (bei Ersatzbeschaffung durch den Kunden) bzw. 10,00 € (bei Ersatzbeschaffung durch die Bibliothek) zu zahlen. Nun wird sich in jedem Fall die Bibliothek um Ersatz des Mediums bemühen, der Kunde hat den Wiederbeschaffungspreis und die Einarbeitungsgebühren zu entrichten. Letztere wurden den aktuellen Preisen angepasst, da ein günstigerer Lieferant zur Verfügung steht. Ausgenommen von der Einarbeitungspauschale sind nun Zeitschriften, da hier der Aufwand zu vernachlässigen ist.

Durch diese Änderungen im Entgelttarif konnten Vereinfachungen für die Kunden erreicht werden. Im Zusammenhang mit gestiegenen Services arbeitet das Bibliotheksteam zielstrebig weiter an der Modernisierung des Images und der Kundenzufriedenheit.

Informationen

Events und Tickets

Bild Kultur & Tickets

BIB Logo

Besucheranschrift

Stadtbibliothek Pirna

Dohnaische Straße 76

01796 Pirna

Tel. 03501 556 375

Fax 03501 556 383

Kontakt


Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di-Fr 10 – 19 Uhr
Sa        10 – 13 Uhr

Geschäftssitz / Postanschrift


Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Stadtbibliothek Pirna

Am Markt 7
01796 Pirna

Bankverbindung:
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:
DE 74 8505 0300 3100 111400
BIC: OSDDDE81XXX

Steuernummer
210/112/03369

eingetragen beim
Amtsgericht Dresden
HRB 23792

Aufsichtsratsvorsitzender
Klaus-Peter Hanke

Geschäftsführer
Christian Schmidt-Doll