Bereiche

Navigation

Inhalt

Tourenvorschläge

Tourenvorschläge

Elberadweg (ca. 30 km)
Ausgangspunkt: Bahnhof Schöna
Strecke: Schöna – Krippen – Bad Schandau – Rathmannsdorf – Prossen – Königstein (Fähre) – Strand – Rathen – Wehlen – Obervogelgesang – Pirna
Charakter: rechts- und linkselbig flacher Elbradweg (Tour kann linkselbig in den meisten Orten durch gute S-Bahnverbindungen begonnen oder verkürzt werden)

Botanische Tour (ca. 15 km)
Ausgangspunkt: Bahnhof Pirna
Pirna Elberadweg Richtung Dresden – HP Großsedlitz – B172 queren – Apfelallee zum Barockgarten Großsedlitz – Krebs – Zuschendorf – Liebstädter Straße nach Pirna
Charakter: leichte Halbtagestour, Fahrtzeit ohne Besichtigung

Wein, Weib und Gesang (ca. 26 km)
Ausgangspunkt: Bahnhof Pirna
Elbe überqueren – links auf die Sächsische Weinstraße (Pratzschwitzer Straße – Graupaer Straße) – Lindenallee – Graupa (Richard-Wagner-Stätten mit Museum) – Pillnitz (Schloss und Park Pillnitz) – Elbe überqueren zurück über Elberadweg
Charakter: ebene Wege, wenig befahrene Straßen, mit Museums- und Schlossbesichtigung

Tour ins Pirnaer Hinterland (ca. 20 km)
Ausgangspunkt: Bahnhof Pirna
Strecke: Elbe überqueren – rechts nach Posta – Mockethal – Herrenleithe (Tipp: Feldbahnmuseum) – Dorf Wehlen (Tipp: Kleine Sächsische Schweiz) – Stadt Wehlen – Elberadweg zurück nach Pirna

Pfaffenstein-Runde (ca. 20 km)
Ausgangspunkt: Bahnhof Bad Schandau
Strecke: Bad Schandau – Krippen – Kleingießhübel – Cunnersdorf – Pfaffendorf – Königstein – Bad Schandau
Charakter: durchgehend asphaltierte Straßen, meist flach, ein langer Anstieg

Gohrisch auf und ab (ca. 40 km)
Ausgangspunkt: Königstein
Strecke: Königstein – Pfaffendorf – Gohrisch – Cunnersdorf Waldbad – Taubenbach – Taubenteich – Kleingießhübel – Zirnstein – Marktweg – Schöna – Bad Schandau – Königstein
Charakter: ein steiler Anstieg und kilometerlange Abfahrten

Zschirnstein Runde (ca. 38 km)
Ausgangspunkt: Bahnhof Bad Schandau
Strecke: Bad Schandau – Krippen – Papstdorf – Cunnersdorf – Zschirnstein – Schöna – Bad Schandau
Charakter: kurze und steile Anstiege, lange Abfahrten

Rund um den Königstein (ca. 20 km)
Ausgangspunkt: Königstein Elberadweg
Strecke: Königstein – Elberadweg – Stat Wehlen – Bärensteine – Thürmsdorf – Überquerung B172 – Am Königstein zur Festung – über Eselsweg zurück nach Königstein
Charakter: abwechslungsreich mit vielen Aussichtspunkten, hügelig mit einigen kräftigen Anstiegen

Hintere Sächsische Schweiz (ca. 45 km)
Ausgangspunkt: Bad Schandau
Strecke: Bad Schandau – Ostrau – Nasser Grund – Beuthenfall – Zeughaus – Hinterhermsdorf/Buchenparkhalle – Neumannmühle – Lichtenhainer Wasserfall – Bad Schandau
Charakter: gute Wege, teilw. steile Anstiege, einige Abfahrten

Sächsisch-Böhmische Runde (ca. 70 km)
Ausgangspunkt: Bad Schandau
Strecke: Bad Schandau – Kirnitzschtal zum Lichtenhainer Wasserfall – Räumichtmühle – Hinterhermsdorf über Neudorf – Grüner Grenzübergang – Kyjov – Chribska – Jetrichovice – Hrensko – Fähre zum Bahnhof Schöna – Bad Schandau
Charakter: meist asphaltierte Wege, wenig befahrene Straßen, kurze steile Anstiege, flacher Elbradweg

Informationen

Events und Tickets

Bild Kultur & Tickets

Veranstaltungen

TSP_Logo orange
 

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

TouristService Pirna
Am Markt 7 (Canaletto-Haus)
01796 Pirna
Tel. 03501 556 446 (Ticketservice)
Kontakt

 

Öffnungszeiten


 

Ostersamstag bis Ende Oktober

Mo - Fr 10 - 18 Uhr
Sa/So/Feiertag 10 - 14 Uhr

01. November bis Karfreitag

Mo - Fr 10 - 16 Uhr
Sa/So 10 - 13 Uhr
feiertags     

geschlossen

Zertifizierte Touristinformation

Geschäftssitz / Postanschrift

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
TouristService Pirna

Am Markt 7
01796 Pirna

Bankverbindung:
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:
DE 74 8505 0300 3100 111400
BIC: OSDDDE81XXX

Steuernummer
210/112/03369

eingetragen beim
Amtsgericht Dresden
HRB 23792

Aufsichtsratsvorsitzender
Klaus-Peter Hanke

Geschäftsführer
Christian Schmidt-Doll