Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

09.04.2018, Quelle: SWP, Kategorie: Baustellen/Verkehr

Stadtwerke Pirna beginnen heute mit der Abwasser-Baumaßnahme in Oberposta

Baustelle

1. Bauabschnitt beginnt an Hausnummer 66 bis zum Wendehammer

 
Am Montag dem 09. April beginnt die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) in Oberposta mit den Bauarbeiten zur Anbindung der Ortslage an die öffentliche Kanalisation und somit an die zentrale Abwasserentsorgung.
 
Die Arbeiten beginnen vor dem Fährhaus Zeichen Haus Nr. 66 und reichen im 1. Bauabschnitt bis zum Wendehammer. Diese Arbeiten werden bis Dezember 2018 andauern. Die Anwohner wurden bereits schriftlich durch die SWP informiert.
 
Nach gründlicher Prüfung durch die beteiligten Unternehmen wurde noch einmal eine Änderung des Bauablaufes vorgenommen. Diese Änderung bringt einige Vorteile für die Anwohner und wirkt sich positiv auf die wirtschaftlichen Abläufe aus. Des Weiteren wurde versucht den natürlichen Elbepegel bei den Bauarbeiten zu berücksichtigen.
 
Die Kanalverlegung erfolgt in offener Bauweise. Die Straße Oberposta wird während der Bauzeit abschnittsweise voll gesperrt. Bis zum Baufeld ist die Zufahrt entweder aus Richtung Pirna oder Stadt Wehlen möglich.
 
Eine Durchfahrt in oder aus Richtung Wehlen ist während des Baubetriebes nicht gegeben. Für Fußgänger ist der Durchgang möglich, die Erreichbarkeit durch Rettungsfahrzeuge/Feuerwehr wird gewährleistet. Während der Wochenenden wird das Baufeld verschlossen, so dass eine Anfahrt an die Grundstücke möglich ist.
 
Für die hinter dem Baufeld liegenden Grundstücke Richtung Wehlen, führt eine Umleitungsstrecke über die K 8710 Dorf Wehlen, Stadt Wehlen. In der Ortslage Stadt Wehlen wird im Bereich des Friedhofes, aufgrund beengter Straßenverhältnisse, eine Ampelstrecke eingerichtet. Die gesperrten Abschnitte und zugehörigen Umleitungsstrecken werden ausgewiesen. Des Weiteren ist der aktuelle Baustand auf der Internetseite der SWP unter www.stadtwerke-pirna.de unter dem Button Baustellen ab nächster Woche dargestellt.
 
Der 2. Bauabschnitt zwischen Wendehammer und dem Elbeparadies wird dann 2019 realisiert.
Mit der Baumaßnahme hat die SWP die Firma EUROVIA Verkehrsbauunion, Niederlassung Dresden beauftragt. Es wird um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen gebeten. Die Baumaßnahme ist ein weiterer Schritt in der Umsetzung des ABK (Abwasserbeseitigungskonzept) bis Ende 2019 durch die Stadtwerke Pirna GmbH. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800 5891403 gern zur Verfügung.

Autor: Ute Ulrich

Kontakt

Stadtwerke Pirna GmbH

Seminarstraße 18 b
01796 Pirna
Tel. 0800 5891403 (kostenfreie Servicenummer)
Tel. 24-h-Notruf 03501 764444
Fax 03501 764149
Kontakt

Informationen

Kontakt

Stadtwerke Pirna GmbH

Seminarstraße 18 b
01796 Pirna
Tel. 0800 5891403 (kostenfreie Servicenummer)
Tel. 24-h-Notruf 03501 764444
Fax 03501 764149
http://www.stadtwerke-pirna.de
Kontakt