Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

07.11.2017, Quelle: Stadt

"Pirna – Weihnachten wie gemalt": Stadtmarketing wirbt für Adventszeit

Weihnachtskind

Nach der Werbung ist vor der Werbung – denn kaum wurde die Imagekampagne der Stadt Pirna erfolgreich beendet, startet Ende November mit „Pirna – Weihnachten wie gemalt“ bereits die nächste große Werbeaktion.

Wie in den vergangenen Jahren wurde auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Agentur Zastrow + Zastrow GmbH das passende Gesicht zur Kampagne gefunden. Das diesjährige Weihnachtskind heißt Maximilian. Der sechsjährige Junge aus Graupa ist Botschafter für die schönste Zeit des Jahres in einer der schönsten Städte der Region.

„Mit der Weihnachtskampagne sollen viele Besucher sowie Tagesausflügler angelockt werden“, so Robert Böhme vom Pirnaer Stadtmarketing. „Pirna lohnt sich – ganz besonders zur Adventszeit. Egal ob auf dem Canalettomarkt oder beim Bummeln durch die Innenstadt. Durch die Nähe zu Dresden ist ein Besuch beispielsweise mit der S-Bahn und dem Citybus eine echter Geheimtipp geworden.“

Neben den klassischen Werbemitteln wie Großplakaten, Postkarten sowie Ortseingangstafeln wirbt die Stadt Pirna in diesem Jahr u.a. auch in Dresdner Straßenbahnen und verstärkt über Social Media Kanäle. Dabei erfolgt die Werbung wieder in Dresden und der gesamten Region, zusätzlich wird das Marketing bis nach Tschechien ausgeweitet. „Für das tschechische Publikum sind nicht nur die Einkaufsmöglichkeiten interessant, sondern auch der bis 30. Dezember geöffnete Canalettomarkt.“ Für Pirna ist die Verlängerung des Marktes über Weihnachten hinaus ein Alleinstellungsmerkmal in der Grenzregion.

„Pirna – Weihnachten wie gemalt“ bewirbt neben dem Canalettomarkt die verkaufsoffenen Sonntage am 1. und 3. Advent sowie zahlreiche Veranstaltungen im Stadtgebiet. Alle kulturellen Angebote werden in einem Veranstaltungsflyer veröffentlicht, welcher demnächst im TouristService erhältlich sein wird.

Autorin: Sabine Schlechtiger, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
Kontakt

Informationen

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
http://presse.pirna.de
Kontakt