Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

11.09.2017, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

Terminverschiebung bei der Themenstadtführung „Pirna und die Reformation in Sachsen“ im September

Die September-Ausgabe der Themenstadtführung „Pirna und die Reformation in Sachsen“ findet bereits am Sonntag, dem 17. September 2017, um 11 Uhr – und damit eine Woche eher als ursprünglich geplant statt. Der 90-minütige Rundgang beschäftigt sich mit wichtigen Protagonisten der Reformationszeit, die eine Verbindung nach Pirna haben.

Entlang der steinernen Zeugen aus dieser Zeit werden unter anderem die Stadtkirche St. Marien und die original erhaltene Bohlenstube (1381) in Tetzels Geburtshaus besichtigt.

Johannes Tetzel wurde um 1465 in dem nach ihm benannten „Tetzelhaus“ auf der Schmiedestraße geboren. Seine Familie siedelte um 1480 nach Leipzig um. Hier begann er ein philosophisches Studium und promovierte zum Baccalaureus. Bald danach trat er dem Dominikanerorden bei. Mehrmals besuchte er seine Heimatstadt Pirna.
Ab dem Jahre 1504 war er als Ablassprediger tätig und erlangte durch seine Art, den Sündenerlass zu  versprechen, Berühmtheit. „Sobald das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt.“ lautet einer der provokanten Sätze, mit denen er Ablassbriefe verkaufte.
Sein überzogener Ablasshandel rief bei Martin Luther Kritik hervor, er wurde zum Gegenspieler Tetzels. Der Anschlag seiner 95 Thesen an der Schlosskirche von Wittenberg 1517 war die Geburtsstunde der Reformation – Gegenthesen Tetzels trafen ins Leere.

Tickets zum Preis von 6 € sind direkt im TouristService Pirna (03501-556 446) erhältlich.


Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Sara Händler

Karte

Informationen

Kontakt

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 7
01796 Pirna
Tel.: 03501 556 455
Fax.: 03501 556 12 455
Kontakt
Sara Händler

Karte