Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

11.09.2017, Quelle: Stadt, Kategorie: Energie/Umwelt

Kommunales Klimaschutzkonzept liegt zur Einsicht aus

Energie-Logo

Die Fortschreibung des Integrierten kommunalen Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Pirna liegt vom 11. September bis 13. Oktober öffentlich aus. Interessierte Bürger können dieses Entwurf auf der städtischen Internetseite einsehen: Entwurf Klimaschutzkonzept

Ebenfalls besteht die Möglichkeit den Entwurf im Stadthaus, Am Markt 10 (2. Etage) zu den Öffnungszeiten der Verwaltung anzuschauen und anschließend Hinweise und Anregungen einreichen. Diese richten Sie bitte an:

  • klimaschutz@pirna.de oder
  • Stadtverwaltung Pirna, Fachgruppe Stadtentwicklung, Am Markt 1/2, 01796 Pirna

Ziel der Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes ist zum einen die Überprüfung bisher gesteckten Ziele aus dem Konzept des Jahres 2012. Diese wurden damals mit einem Zeithorizont bis zum Jahr 2020 festgelegt. Mit dieser Fortschreibung soll ein erster Zwischenstand dargestellt sowie eine Anpassung der Zielvorgaben vorgenommen werden. Der Bericht geht davon aus, dass die im Jahr 2012 benannten Absenkpfade des Energieverbrauchs sowie der CO2-Emissionen zum Teil zu ambitioniert waren. Des Weiteren wurde die Energie- und CO2-Bilanz der Stadt Pirna mit dem Referenzjahr 2015 fortgeschrieben. Aufgrund von Änderungen in der Berechnungsmethodik und einer nun besseren Datenlage wurde die Bilanz rückwirkend bis zum Jahr 1990 neu berechnet. Es wird deutlich, dass vor allem in den letzten Jahren der Energieverbrauch pro Einwohner in Pirna leicht gestiegen ist. Die CO2-Emissionen weisen dagegen einen leichten Rückgang aufgrund einer CO2-ärmeren Energieerzeugung auf. Mit etwa 44% weist der Sektor "Haushalte" den größten Energieverbrauch auf, gefolgt von der Wirtschaft (ca. 30%) und dem Verkehr (ca. 26%). Weiterhin wurden die Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes des Jahres 2012 hinsichtlich Ihres Umsetzungsstandes bewertet sowie ein Maßnahmenkatalog erstellt, der noch nicht umgesetzte Maßnahmen sowie neue Maßnahmen beschreibt und nun identisch mit dem Arbeitsprogramm im European Energy Award ist (eea).

Autor: Thomas Gockel, Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
Kontakt

Informationen

Kontakt

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel. 03501 556-219
Fax 03501 556-288
http://presse.pirna.de
Kontakt