Bereiche

Navigation

Inhalt

Presseinformationen der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften

Die Presseinformationen können Sie sich ab sofort als RSS-Feed abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

25.01.2018, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

Wagner für Kinder im Jagdschloss Graupa bereits ausverkauft

Die Richard-Wagner-Stätten Graupa bringen am Sonntag, dem 28. Januar 2018, um 15 Uhr, Richard Wagners „Der Fliegende Holländer“ für Kinder auf die Bühne. Die Veranstaltung ist bereits jetzt restlos ausverkauft. Wer keine der begehrten Karten bekommen hat, kann sich auf die nächste Kinderoper mit dem fliegenden Holländer am Sonntag, 8. April 2018 freuen.

mehr
25.01.2018, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

Pirnaer Stadtfest 2018 – Festumzug sucht weitere Komparsen | Wer möchte einmal Kurfürstin oder Feldherr sein?

Der Umzug zum 785-jährigen Jubiläum, der in diesem Jahr am Stadtfest-Sonntag durch die Straßen und Gassen der Altstadt ziehen wird, sucht weitere Komparsen. „Nach dem ersten Aufruf haben sich schon zahlreiche Helfer und Freiwillige gemeldet, aber damit der große Umzug auch mit üppigen historischen Bildern glänzen kann, werden noch mehr Komparsen benötigt“ schätzt Christian Schmidt-Doll, Geschäftsführer der Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH ein.

mehr
24.01.2018, Quelle: Stadt

Anmeldung für weiterführende Schulen bis 7. März 2018 – Oberschulen und Gymnasien laden zu Vorstellungsgesprächen

Am 28. Februar 2018 erhalten die Schüler der 4. Klassen ihre Bildungsempfehlungen. Damit müssen die Kinder bis zum 7. März 2018 in einer weiterführenden Schule angemeldet werden.

mehr
23.01.2018, Quelle: Stadt

Einladung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2018

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus laden Landrat Michael Geisler und der Pirnaer Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke alle Bürgerinnen und Bürger zur Gedenkfeier mit anschließender Kranzniederlegung ein.

mehr
22.01.2018, Quelle: SWP

Mord im Bad – aber nur im neuen Tatort „Déjà-vu“

Tatort aus dem Geibeltbad kommt am 28. Januar im Ersten   Im Sommer 2017 war das Geibeltbad-Freibad Pirna an zwei Tagen die Kulisse für einen neuen Tatort. Das Filmteam des MDR Wiedemann... mehr
22.01.2018, Quelle: SWP

„Ich sehe was, was du nicht siehst – Was Körpersprache verrät“- Vortrag mit Robert Körner

Mit der +Card der EVP kostenfei im Q24 dabei   Am 02. Februar 2018 ist Robert Körner im Q24 zu Gast. Mit seinem Programm „Ich sehe was, was du nicht siehst – Was Körpersprache verrät“ gibt... mehr
22.01.2018, Quelle: SWP, Kategorie: Baustellen/Verkehr

Stadtwerke Pirna kontrolliert Bäume an der Breiten Straße auf Standsicherheit

Kurzzeitige Vollsperrung notwendig, eingeschränkte Parkmöglichkeit auf der Breiten Straße   Die Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) kontrollieren am Mittwoch, den 24.01.2018 in der Zeit von 8.00... mehr
19.01.2018, Quelle: Stadt

Vollsperrung in Neundorf im Bereich der Protzemühle – Bauarbeiten starten am Montag, 22. Januar 2018

Die Stadt Pirna lässt im Stadtteil Pirna-Neundorf an der Straße Alt-Neundorf eine Stützwand neu bauen. Der Bereich der Bauarbeiten erstreckt sich stadtauswärts ca. 350 Meter ab der Brücke an der Protzemühle. Der Neubau muss unter Vollsperrung erfolgen.

mehr
19.01.2018, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

Klavierkonzert zu vier Händen mit Mirella Petrova und Özgür Aydin

Am Sonntag, dem 4. Februar 2018, spielen ab 15 Uhr erneut international hochgeachtete und ausgezeichnete Künstler in den Richard-Wagner-Stätten Graupa zum Kammermusikkonzert auf.

mehr
19.01.2018, Quelle: Stadt, Kategorie: Kultur/Freizeit

104. Galeriekonzert „...a journey...“ mit historischen Zupfinstrumenten | Einladung zur Gemäldeübergabe durch das Canaletto Forum Pirna

Silke Lisko und Rupert Gehrmann lassen beim 104. Galeriekonzert im StadtMuseum Pirna Musik für Mandoline und Gitarre lebendig werden. Das in Luzern beheimatete Musikerduo „per due“ führt die Konzertbesucher am Samstag, dem 3. Februar 2018, ab 19 Uhr auf historischen Zupfinstumenten durch die Musikgeschichte.

mehr

Informationen

Pressestelle der Stadt Pirna

Pressesprecher
Thomas Gockel

Am Markt 1/2
01796 Pirna
Tel.: 03501 556-219
Fax.: 03501 556-288
http://presse.pirna.de
Kontakt

Sitz: Rathaus, 2. OG, Zi. 213